Trainingsplan für breite Schultern: Das perfekte V-Form-Training

Breite Schultern sind die Voraussetzung für einen V-förmigen Oberkörper
Trainieren Sie Ihren Körper in V-Form

Wir bringen Sie in die V-Form Ihres Lebens. Mit Übungen und Trainingsplänen, die für Profis wie für Einsteiger geeignet sind. Und für Leute mit viel oder wenig Zeit

Welche Muskeln machen die V-Form?
Unsere Übungen fordern den oberen Rücken, Schultern und Rumpf. In ihrer Gesamtheit sorgen sie für einen v-förmigen Oberkörper. Für sichtbare Resultate trainieren Sie am besten 2- bis 3-mal die Woche, mindestens 6 Wochen lang. Die größten Erfolge erzielen Sie, wenn Sie Abwechslung in Ihr Workout bringen. Besonders die komplexe Rückenmuskulatur profitiert enorm von einer großen Bandbreite an Bewegungen und Belastungen. Deswegen gibt es zu jeder Übung eine Power-Variante. Profis können außerdem mit den Trainingsformen spielen und Intensivierungen wie Reduktionssätze einbauen: Dabei vermindern Sie nach den normalen Sätzen das Gewicht immer weiter und absolvieren so viele Wiederholungen, bis gar nichts mehr geht.

UNSER PLAN FÜR EINSTEIGER (Alle Übungen auch weiter unten auf der Seite)

15 Minuten Zeit zum Training
Absolvieren Sie zunächst jeweils 2 Sätze von den Übungen 2, 4, 5 und 8. Am Ende hängen Sie 1 Satz von einer dieser Übungen dran – von welcher, bestimmen Sie.

30 Minuten Zeit zum Training
Führen Sie die Übungen 3, 7, 1, 4 und 5 nacheinander im Zirkel aus, pausieren Sie dazwischen jeweils 60 Sekunden. Insgesamt 3 Durchgänge absolvieren, Zirkelpausen dauern je 90 Sekunden.

45 Minuten Zeit zum Training
Führen Sie die Übungen 2, 3, 7 und 6 als Zirkel (3 Durchgänge) aus, die Übungen 4, 5, 1 und 8 dann ganz normal (je 3 Sätze nacheinander).

3 Sekunden/Wiederholung
15 Wiederholungen/Satz
60 Sekunden Satzpause

UNSER PLAN FÜR PROFIS

15 Minuten Zeit zum Training
Absolvieren Sie Jeweils 2 Sätze der Übungen 3, 6, 8 und 2. Zum Abschluss halten Sie noch 30 Sekunden lang die Endposition von Übung 1.

30 Minuten Zeit zum Training
Führen Sie die Übungen 6, 7 und 5 nacheinander aus, danach machen Sie 90 Sekunden Pause. 2-mal wiederholen, dann dasselbe mit Übungen 2, 4 und 8. Zum Schluss 3 Verbundsätze mit jeweils 2 Übungen Ihrer Wahl.

45 Minuten Zeit zum Training
Absolvieren Sie von 1 bis 8 alle Übungen, je 3 Sätze von 2, 4, 7, 8,  je 2 Sätze von 1, 3, 5, 6. Bei 2 Übungen Ihrer Wahl führen Sie Reduktionssätze durch.

5 Sekunden/Wiederholung
10 Wiederholungen/Satz
60 Sekunden Satzpause

Hier geht's zu den Übungen

V-Form-Workout
V-Form-Workout 16 Bilder

APP SOFORT: ALLE ÜBUNGEN AUCH ALS VIDEO

Diese Kraftübungen und mehr als 500 weitere finden Sie auch in unserer neuen App Men’s-Health-Personal-Trainer für iPad und iPhone. Ihr mobiler Coach kann Ihnen daraus 350 Workouts für jedes Fitness-Ziel zusammenstellen – und jeden Monat werden es mehr! Die Fitness-App bekommen Sie im App-Store. Mehr Infos: MensHealth.de/personaltrainer

Hier können Sie den Men’s Health Personal-Trainer herunterladen.


Sponsored Section Anzeige