Laufen ohne schnaufen: Das richtige Tempo

Das richtige Trainings-Tempo ist der Schlüssel zum Erfolg

Wenn Sie mit einem zu hohen Tempo trainieren, verbrauchen Sie als Energielieferanten fast ausschließlich Kohlenhydrate anstatt Fett. Vor allem wer wenig Sport treibt, kommt so schnell aus der Puste und seine Fettpolster bleiben unberührt. Drosseln Sie Ihr also Tempo (niedrige Trainingsintensität) und greifen Sie so Ihre Fettreserven effektiver an.

Die Pulsuhr hilft Ihnen, Ihr richtiges Trainingstempo zu finden.

Denn über Ihre Intensität können Sie steuern, wie viel Fett während Ihres Trainings abgebaut wird. Je öfter Sie trainieren, um so besser funktioniert Ihre Fettverbrennung. Mit der Zeit können Sie Ihre Trainingsintensität erhöhen (auch verkürzen) und kriegen trotzdem von der ersten Minute an Ihr Fett weg. Die Trainingsintensität können Sie über ihre Herzfrequenz kontrollieren und bestimmen.

Die Herzfrequenz
Die Herzfrequenz gibt an, wie oft Ihr Herz pro Minute schlägt. Wenn Sie Ihr Trainingstempo erhöhen, atmen Sie schneller und gleichzeitig steigt Ihre Herzfrequenz (so wie der Puls). Die Herzfrequenz eignet sich ideal, um die Belastungsintensität zu kontrollieren. Um richtig und effektiv zu trainieren, ist die Messung der Herzfrequenz ratsam.

Dafür benötigen Sie ein Herzfrequenzmessgerät, auch Pulszähler genannt. Um Ihren optimalen Trainingspuls zu bestimmen, müssen Sie zunächst Ihre maximale Herzfrequenz kennen. So nennt man die höchstmögliche Schlagzahl des Herzens unter Belastung.

Errechnen der maximalen Herzfrequenz
220 minus Lebensalter. Ein 30-Jähriger Mann hätte somit eine maximale Herzfrequenz (MHF) von 190. Das ist aber nur ein Richtwert, der persönliche Faktoren, wie Gewicht, Größe, Stress, Nikotin und Gesundheitszustand, völlig außen vor lässt. Es gibt inzwischen Pulsuhren, die persönliche Faktoren berücksichtigen und Ihnen Ihren optimalen Trainingsbereich errechnen (z.B. von Polar). Auch ein Check-up beim Arzt kann Ihnen genaue Auskünfte über Ihre maximale Herzfrequenz geben.

Hier finden Sie die verschiedenen Trainingsbereiche, die Ihnen helfen, Ihre ideale Trainingsfrequenz zu bestimmen.

Seite 13 von 23

Sponsored SectionAnzeige