Technik für Sportler: Der beste Kopfhörer für Ihre Sportart

Für jede Sportart die passenden Kopfhörer
Nicht nur beim Joggen: Musik hören motiviert

Musik hören während des Schwimmens? Na klar, es gibt für jede Sportart den richtigen Kopfhörer. Selbst fürs Couch-Surfen

Sie haben den Rhythmus im Blut, aber noch nicht in den Ohren? Dann sind diese Kopfhörer für alle Lebenslagen sicherlich genau das Richtige für Sie:

Läufer


Diese Kopfhörer liegen nicht auf den Ohren, sondern auf den Schädelknochen auf und übertragen den Schall durch Vibrationen. So bleiben die Ohren frei, und Sie nehmen die Umgebungsgeräusche wahr – das ist sicher.

Bone Construction von Panasonic, zirka 45 Euro

Schwimmer


Sie wollen sich beim Schwimmen (oder in der Wanne) beschallen lassen? Mit diesen Kopfhörern können Sie ruhig Ihre Bahnen ziehen. Sie sind wasserdicht und haben einen integrierten 4-Gigabyte-MP3-Player.

Walkman NWZ-WS 613 von Sony, etwa 80 Euro

BIKER

Auf dem Fahrrad müssen Sie flexibel sein. Kabellose Bluetooth-Kopfhörer sind dafür perfekt. Im Straßenverkehr gilt aber: Wer Musik zu laut hört, riskiert nicht nur ein Bußgeld (10 Euro), sondern auch das eigene Leben.

Powerbeats Sport von Beats, um 130 Euro

Snowboarder


Motivation und Sicherheit auf der Piste: Dieser Helm ist mit einem integrierten Audiosystem ausgestattet. Via Bluetooth steuern Sie über das Handy die in den Earpads vorinstallierten Lautsprecher an.

Diversion Helmet von K2, ab etwa 100 Euro

Fitness-Fans


Kopfhörer fürs Gym sollten in erster Linie resistent gegen Schweiß sein. Finger weg von großen Bügelkopfhörern – die Pads saugen Nässe auf! In-Ear-Hörer dämpfen Geräusche um Sie herum – hilft, sich zu konzentrieren.

Soundsport von Bose, um 150 Euro

Couch-Surfer


Zu Hause in den eigenen vier Wänden muss ein Kopfhörer vor allem einen guten Klang abliefern und Komfort bieten. Klassische Bügel-kopfhörer sind bequem gepolstert und sorgen für ein authentisches Hörerlebnis.

Aureol Real von Teufel, zirka 100 Euro


Mehr Power durch Musik

Die richtige Musik kann Ihre Leistungen im Workout pushen. Warum das so ist und welche Musik sich am besten eignet, sehen Sie im Video

Mehr Power durch Musik
Mehr Power durch Musik

Sponsored SectionAnzeige