Sextoys: Good Vibrations

Bequem hin oder her: Etwas zu Essen war ihr immer noch lieber

In Moskau gibt es jetzt Vibratoren, die Frauen helfen, den perfekten Blow-Job hinzulegen

Das Gerät mit dem Spitznamen „Faules Ding“ soll Oralsex bequemer machen. Es bestehe aus einem vibrierenden Latex-Zylinder, den die Frau in den Mund nehme, berichtet die britische Online-Agentur Ananova.

Für Pragmatikerinnen

Werde das Gerät dann angeschaltet, arbeite es von alleine und die Frau müsse ihren Kopf kein Stück mehr bewegen. Sie könne dabei entspannt an Shopping denken – oder alles, was ihr sonst gerade so in den Sinn komme.

Sponsored SectionAnzeige