4-Wochen-Basis-Ernährungsplan: Der Ernährungsplan für XL-Arme

Der Ernährungsplan für Mister Strongarm
Mit unserem Speiseplan wachsen Ihre Oberarme – garantiert!

Mit diesem beispielhaften Ernährungsplan auf Basis der Low Carb-Ernährung bringen Sie Ihre Armmuskulatur ins XL-Format – und das mit Genuss und ohne zu hungern 

> ACHTUNG: Kompletter Ernährungsplan als Download <
Einen ausführlichen Ernährungsplan für insgesamt 4 Wochen mit Rezeptvorschlägen für alle Mahlzeiten und Snacks gibt es als kostenpflichtigen PDF-Download am Ende der Seite.

TAG 1

Frühstück 
3 Scheiben Vollkorntoast + 1 Becher Hüttenkäse, 100 g Putenaufschnitt, dazu 1 Ei und Gurkenscheiben
Snack 1
Frucht-Shake: 150 g Magerquark + 100 ml Milch + 2 EL Haferflocken + 70 g Beeren 
Mittag 
200 g Geflügel + 300 g Gemüse/ Salat nach Wahl und je nach Saison z.B. Spargel, Blattspinat, Kürbis etc. + 80 g Reis (Rohgewicht)
Snack 2
1 Handvoll Mandeln, 1 Stück Obst (z.B. 1 Nektarine, 1 Orange etc)
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Großer Salat nach Wahl z.B. mit 1 Paprika + 1/2 Dose Kichererbsen + 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft) + 1/4 Dose Mais, dazu 1 Scheibe Vollkornbrot mit Hüttenkäse bestrichen

TAG 2

Frühstück 
Frühstücks-Shake: 400 ml Milch + 1 Banane + 5 Eiklar + 1 Eigelb + 150 g Haferflocken + 500 g Magerquark + 1 EL Leinöl 
Snack 1
100 g Hummus mit Gemüse-Sticks nach Wahl z.B. Gurke, Kohlrabi, Paprika etc. 
Mittag 
200 g Rindfleisch + 30 g Cashewnüsse + 300 g Gemüse
>>> Beispiel-Rezept: Rindfleisch-Paprika-Pfanne
Snack 2
1 Banane mit Nuss- oder Mandelmus bestrichen
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Omelette aus 4 Eiern mit Gemüse nach Wahl (Pilze, Tomaten etc) + 50 g Reis (Rohgewicht)

TAG 3

Frühstück 
100 g Haferflocken + 300 g Naturjoghurt + 1 Banane +  200 g Apfelmus + 1 Handvoll Nüsse
Snack 1
2 Babybel (alternativ 3 Hartkäsescheiben) , dazu 1 Vollkorntoast
Mittag 
Selbstgemachtes Chili con carne (150 g Hack) + 50 g Reis (Rohgewicht)
>>> Beispiel-Rezept: Chil con carne mit Reis
Snack 2
250 g Magerquark + 150 g Erd-, Heidel- oder Himbeeren
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
200 g Fischfilet mit 300 g Kartoffeln (Püree oder pur), plus Gemüse nach Wahl (Brokkoli, Erbsen, Edamame etc.)

TAG 4

Frühstück 
4 Rühreier + Tomaten + 1 Kugel Mozzarella, dazu 2 Scheiben Vollkornbrot
Snack 1
2 Vollkorntoasts + 100 g Putenbrust + 2 EL Hummus als Aufstrich
Mittag 
200 g Rind oder Geflügel + 300 Gemüse wie Brokkoli, Bohnen o.ä. + 80 g gekochter Reis
Snack 2 
2 hartgekochte Eier, 1 Glas Buttermilch 
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
200 g Puten- oder Hähnchenbrust + 300 g Gemüse (Spinat, Spargel, Champignons, Paprika) + 250 g Kartoffeln 

TAG 5

Frühstück 
300 g Magerquark + 100 g Beeren, 2 EL Nüsse, 5 EL Haferflocken, 1 EL Kokosflocken 
Snack 1
1 Handvoll Nüsse, 1 Becher Hüttenkäse a) süß mit Honig oder b) herzhaft mit Senf 
Mittag 
250 g Lachsfilet + 200 g Kartoffeln + 300 g Gemüse (z.B. Spargel, Spinat, Brokkoli) 
Snack 2
1 Harzer Käse (50 g), 1 Stück Obst z.B. Birne, Apfel etc. 
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Fritatta aus 4 Eiern, 200 g Spinat, 150 g Champignons und 60 g Feta
>>> Beispiel-Rezept: Feta-Frittata, dazu 2 Scheiben Vollkornbrot

TAG 6

Frühstück 
4 Spiegeleier mit Avocado und Paprika
>>> Beispiel-Rezept: Huevos Rancheros, dazu 2 Scheiben Vollkorntoast
Snack 1
Herzhafter Shake: 150 g Hüttenkäse + 100 ml Naturjoghurt + 1 Paprika + 300 ml Milch + 3 El Olivenöl
Mittag 
Thunfisch-Steak (250 g) + 1 große Ofenkartoffel + Gemüse nach Wahl und 250 g Kräuterquark (Magerquark plus Kräuter mixen)
Snack 2
Gemüsesticks (Karotte, Paprika, Gurke etc.) in 1 Becher Hüttenkäse dippen 
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 

Salat nach Wahl mit 200 g Hähnchen- oder Putenbrust z.B. Bunter Salat mit Pute, dazu 1 Stück Vollkornbaguette

TAG 7

Frühstück 
Omelette  aus 4 Eiern + 80 g Bacon oder Kochschinken + 150 g Champignons + 200 g Tomaten, dazu 2 Scheiben Vollkorntoast 
Snack 1
2 Frikadellen (selbstgemacht oder Fertigprodukt), 250 g Magerquark 
Mittag 
200 g Gemüse (Wirsing, Rosenkohl etc.) + 250 g Fisch (z.B. Pangasius, Alaska Seelachs etc) + 200 g gekochter Reis
Snack 2
2 Vollkorntoast mit 100 g Hähnchenbrust und Hummus als Aufstrich 
optionaler After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Hackfleisch (150 g) mit Linsen als Eintopf, dazu Reis (50 g Rohgewicht) 
>>> Beispiel-Rezept: Linsensuppe mit Putenhack

Optionaler Nachtsnack (täglich): Vor dem Schlafengehen können Sie auch noch 200 g Magerquark oder Hüttenkäse essen.


Ernährungsplan erstellt von: Ökotrophologin Kathleen Schmidt
www.kathleen-schmidt.com

    Mahlzeiten clever vorbereiten

    Ihre Ernährungsziele setzen Sie nur mit der richtigen Planung um. Im Video erfahren Sie, wie Sie perfekt planen

    Mahlzeiten clever vorbereiten
    Mahlzeiten clever vorbereiten
    Seite 16 von 24

    Sponsored SectionAnzeige