Clever Shoppen: Der Military-Look

Aus der Herbst-/Winterkollektion 2010 von Kris van Assche
1 / 14 | Aus der Herbst-/Winterkollektion 2010 von Kris van Assche

Der Military-Trend hat sich längst zu einer Konstante in der Männermode entwickelt und kommt diesen Winter in nahezu jeder Designerkollektion vor. Grund genug, ein paar Teile in Ihre Garderobe einzuziehen!

Laufsteg-Look: Casual

Dieser lässige Look verzichtet auf Farbe und verspielte Details. Stattdessen kommen Kurzmäntel mit Epauletten (Schulterklappen) oder zweireihige Jacken mit breiten Reverskragen (sogenannte Caban-Jacken oder Peacoats) zum Einsatz, gern in Schwarz, Anthrazit oder Grautönen. Darunter tragen Sie unifarbene Sweater oder dünne Longsleeves. Sportive Jog-Pants aus Jersey-Stoffen mit einem Stretchbund bringen die nötige Lockerheit ins Outfit und unterstreichen den Streetwear-Charakter. Bei den Schuhen haben Sie die Wahl: Biker-Boots mit hohem Schaft wirken rough, Hightop-Sneakers sportlich-urban. Abgerundet wird das Ganze mit Schildkappen im Military-Stil oder gerippten Strickmützen mit umgeschlagenem Rand.

Passende Mütze zum Casual-Outfit
2 / 14 | Passende Mütze zum Casual-Outfit

Styling-Tipp: Casual

Schwarze, eng anliegende Strickmütze im Marine-Style mit Umschlag und Rippen-Struktur von New Yorker, um 5 Euro

Unsere Styling-Idee für den Casual-Military-Look
3 / 14 | Unsere Styling-Idee für den Casual-Military-Look

Styling-Tipp: Casual

1. Einreihiger Kurzmantel aus einer Wollmischung mit Schulterklappen von Mexx, um 190 Euro
2. Hellgrau meliertes Long­sleeve und Tasche aus schwarzem Leder, beides von H?&?M, um 20 und 30 Euro

4 / 14 | Passend zum Casual Outfit: schwarze Jog-Pants

Styling-Tipp: Casual

Schwarze Jog-Pants aus einer Baumwollmischung mit breitem Stretchbund von EDC by Esprit, um 40 Euro

5 / 14 | Biker Boots für den roughen Casual-Look

Styling-Tipp: Casual

Biker-Boots aus schwarzem Glattleder mit Schnallenriegeln und Gummi-Profil­sohle von Vagabond, um 140 Euro

6 / 14 | Aus der Herbst-/Winterkollektion 2010 von Dries van Noten

Laufsteg-Look: Streng

Diese Variante des Military-Trends sehr eng an die armeetypischen Ausgeh-Uniformen angelehnt. Jacken aus dickem Wollfilz mit aufgesetzten Taschen sowie Steh- oder hoch angesetzte Reverskragen sorgen für einen schnörkellosen Look. Dazu kombinieren Sie entweder ein schlichtes, weißes Hemd oder, für einen monochromen Look, ein Hemd im selben Farbton wie die Jacke. Die Hosen haben eine schmale Passform und eine scharf gezogene Bügelfalte, was dem Outfit zusätzlich eine strenge Note verleiht. Mit Accessoires sollte man nicht übertreiben. Passend wäre zum Beispiel ein auf die Schuhe abgestimmter Ledergürtel.

7 / 14 | Unsere Styling-Idee für den strengen Military-Look

Styling-Tipp: Streng

1. Braune Uniformjacke aus gefilzter Wolle mit Stehkragen von Strellson, um 350 Euro
2. Gestreiftes Hemd aus Baumwolle von Eterna, um 60 Euro

8 / 14 | Passend dazu: khakifarbene Karotten-Hose

Styling-Tipp: Streng

Khakifarbene Baumwollhose in leichter Karottenform mit schrägen Eingriffs­taschen und zusätzlicher Zipperleiste von C?&?A, um 25 Euro

9 / 14 | Passende Schuhe zum strengen Outfit: schlichte Double Monks

Styling-Tipp: Streng

Double Monks aus schwarzem Glattleder mit den typischen seitlichen Schnallenverschlüssen und Ziernaht an der Zehenkappe von Lloyd, um 150 Euro

10 / 14 | Aus der Herbst-/Winterkollektion 2010 von Moschino

Laufsteg-Look: Akzente

College-Flair verbreiten taillierte und kastig geschnittene Zweiknopf-Sakkos (gern auch mit Wappen-Patch auf der Brusttasche), Hemden mit kleinen Kragen und schmale Streifen- oder Karo-Krawatten. Dazu gibt’s eine Prise Eleganz mit edlen Lackschuhen und einen satten Stilbruch durch Military-Elemente wie eine Camouflage-Hose oder feuerrote Socken. Wem das etwas zu viel ist, der beschränkt sich auf Accessoires wie Gürtel, Einstecktücher oder Krawatten mit Camouflage-Design.

11 / 14 | Passend zum Military-Look: eine schwarze Parka-Jacke

Styling-Tipp: Akzente

Wattierter, navyfarbener Parka aus Nylon mit verdeckter Zipperleiste, Druckknöpfen und abnehmbarer Kapuze mit Schild von Strellson, um 280 Euro

12 / 14 | Ein Nadelstreifensakko verleiht dem Outfit die nötige Eleganz

Styling-Tipp: Akzente

1. Dunkelgraues Nadelstreifensakko von Esprit, um 180 Euro
2. Streifenhemd von selected, um 40 Euro. Karierte Seiden­krawatte von Strellson, um 40 Euro

13 / 14 | Militärischer Akzent: Hose mit Camoflage-Print

Styling-Tipp: Akzente

1. Baumwollhose mit geradem Bein und Camouflage-Print von Jeckerson,
um 190 Euro
2. Schwarzer Ledergürtel von Strellson, um 40 Euro

14 / 14 | Passende Accessoires: edle Lackschuhe und rote Kniestrümpfe

Styling-Tipp: Akzente

1. Schwarze Lackleder-Oxfords mit Naht auf der Zehenkappe und Ledersohle von Lloyd, um 150 Euro
2. Kniestrümpfe aus Merinowolle von Falke, um 12 Euro

 
Seite 6 von 8
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige