<a name="0"></a>Willkommen im Club

Früher war Cluburlauben peinlich, heute ist es cool. Warum? Weil es für jedes Bedürfnis den richtigen Club gibt. Auch für Ihres.

Club Méditerranée – eine ganze Urlaubsphilosophie: Vor etwa 30 Jahren stiegen die Touristik-Giganten TUI, Aldiana, Valtur und Neckermann ins Clubgeschäft der beiden Franzosen Gérard Blitz und Gilbert Trigano ein.

Cluburlaub, das bedeutete anfänglich Action, Unterhaltung und Sport – und das rund um die Uhr. Diese hyperaktive Seite des organisierten Urlaubs ist heute verblasst. Die Veranstalter pflegen jetzt viel mehr Soft Animation, das heißt, sie bieten zwar ein Vollprogramm, aber jetzt clubbt der Gast nur noch so viel, wie er will.

Die meisten Clubs sind luxuriös ausgestattet, haben ein großes Sportangebot und eine gute Küche. Neu ist die Kombination von Wellness und Sport, die aktuellste Art zu relaxen. Weil es inzwischen so viele Interessenten für diese Art Urlaub gibt, hat man sich spezialisiert. Wir zeigen Ihnen Ferien-Resorts in drei großen Kategorien:

Singles
Wellness
Sport

Welcher Club in welchem Segment nun der richtige speziell für Sie ist, das erfahren Sie hier.

Sind Sie Single?
Es gibt nur einen Ort auf der Welt, an dem man Mädels noch leichter kennen lernen kann als im Urlaub. Nämlich im Single-Club im Urlaub. Die Anlagen sind von vornherein für die Kontaktaufnahme zwischen den Geschlechtern konzipiert, meist gibt es ein riesiges Sport- und Freizeitangebot, Bars, Diskos – den Rest übernimmt dann der Sonnenschein.
Die besten Single-Clubs.

Club Robinson Camyuva
Lage:Etwa 60 Kilometer entfernt von Antalya (Türkei) liegt die knapp 100000 qm große Anlage an einer Meeresbucht.

Kurzbeschreibung: Unter den schattigen Pinien kommt sich das junge, internationale Publikum schnell näher. Besonders empfehlenswert sind die organisierten Tauch- oder Canyoning-Trips. Tipp: Am besten nachmittags am 40 Meter breiten Kieselstrand relaxen, bevor am Abend die große Party steigt.

Club-Highlights


Sportliche Schwerpunkte: Der Club bietet ein breit gefächertes Sportprogramm und spannende Outdoor-Adventures.
Beste Reisezeit: Mai bis November; Sonnenscheindauer 10 bis 12 Stunden
Info: P.O. Box 22, 07980 Kemer, Türkei; www.robinson-club.com
Preis für eine Woche ab 1599 Mark

Club Med SMVV Les Bou-caniers, Pointe du Marin
Lage: im Süden der Karibikinsel Martinique, zirka 50 km von Fort de France entfernt

Kurzbeschreibung: Tagsüber spielt sich fast alles am, im oder unter Wasser ab. Sport-Experten wie der italienische Apnoe-Weltrekordhalter Umberto Pelizzari geben Hilfestellung und Tipps beim Freiwassertauchen ohne Atemgerät. Abends steigt bei heißen, lateinamerikanischen Rhythmen der Flirt-Faktor. Die großzügige Bungalow-Anlage, unter tropischen Palmen gelegen, bietet insgesamt 299 Einzel- und Doppelzimmer.

Club-Highlights:

  • Wakeboarding und Katamarantouren
  • Canyoning
  • Kurse für lateinamerikanischen Tanz
  • Karaoke, Disko und Clubnächte

Sportlicher Schwerpunkt: Wassersport
Beste Reisezeit:ganzjährig; Sonnenscheindauer 7 bis 9 Stunden.
Info 97227 Sainte-Anne, Martinique, Tel. 00596/767272, www.clubmed.com
Preis für eine Woche ab 2357 Mark

zum Anfang

Mögen Sie Wellness?
Sport mit Wellness kombinieren oder einfach nur Entspannung und Erholung tanken. Das Angebot reicht von klassischen Massagen bis hin zu speziellen Therapien wie Thalasso und Ayur-Veda. Viel Ruhe ist in diesen Anlagen mindestens genauso wichtig wie viel Spaß.
Die besten Wellness-Clubs.

Robinson Select Athenée Palace
Lage: Strandanlage im Nordosten der tunesischen Insel Djerba, nahe Houmt Souk

Kurzbeschreibung: Cluburlaub mit Fünf-Sterne-Komfort und 1001-Nacht-Feeling. Die Junior- und Ambassador-Suiten sind von einer 110000 Quadratmeter großen Gartenanlage umgeben. Wellness-Fans, die sich den Energieschub hauptsächlich aus dem Meer holen wollen, sind hier bestens aufgehoben.

Club-Highlights:

  • Well-Fit-Etage mit großem Fitness-Angebot
  • verschiedene Entspannungsprogramme
  • Thalasso-Center mit Sprühduschen, Meerwassersprudelbädern und Meeerwasserpool
  • Spezielle Wellness-Wochen
  • All-inclusive-Sportangebote (zum Beispiel Reiten inkl. Unterricht im arabischen Stil)

Sportliche Schwerpunkte: Wassersport, Fitness, Regeneration

Beste Reisezeit: ganzjährig; Sonnenscheindauer 10 bis 13 Stunden

Info: B.P. 712, 4128 Djerba, Tunesien; www.robinson-club.com
Preis für eine Woche ab 2234 Mark

La Source Beach Resort & Spa

Lage: Pink Gin Strand von Grenada, südlich der Hauptstadt St. George’s

Kurzbeschreibung: Tropischer Balsam für gestresste Manager-Seelen und angegriffene Hausfrauen-Nervenkostüme. In dem Resort auf der weltbekannten Gewürzinsel kommen sowohl All-inclusive-Sportler als auch faule Genießer ab 16 Jahren voll auf ihre Kosten.

Club-Highlights:

  • Anti-Stress-Management-Kurse
  • Tai-Chi, Yoga und Meditation.

Sportliche Schwerpunkte: Wellness, Entspannung und Fitness durch spezielles Stress-Management

Beste Reisezeit: ganzjährig; Sonnenscheindauer zirka 9 Stunden

Info: Pink Gin Beach, P.O. Box 852, St. George’s, Grenada, West Indies; Tel. 001/473/4442556; www.lasourcegrenada.com
Preis für eine Woche ab 4404 Mark

zum Anfang

Sind Sie Sportler?

Sportler und Fitness-Fans finden meist in All-inclusive-Sportclubs, was sie brauchen: ein breitgefächertes Sportangebot mit guter, neuer Ausrüstung, aber auch Intensivtraining in speziellen Sportarten. Die Anlagen servieren außerdem eine trainingsgerechte Ernährung.
Die besten Sport-Clubs.

Hotel Club La Santa Sport
Lage:Strandanlage an der Westküste der Kanareninsel Lanzarote

Kurzbeschreibung: Extrem, verrückt, eine kleine Welt für sich. Der riesige Betonkomplex liegt einsam an einer künstlichen Lagune. 25 Sportlehrer kümmern sich darum, dass der Schweiß in Strömen fließt und sich auch abends niemand langweilt. Täglich von zirka acht bis 19 Uhr Sportprogramm, ab 21 Uhr Unterhaltungsprogramm. Man schläft in einfachen Ein- bis Vier-Bett-Apartments.

Club-Highlights:

  • Badminton-Grand-Prix im September
  • Radrennwochen im November mit Stars wie Bjarne Rijs und Rolf Aldag
  • Zehnkampftraining und Triathlon-Camps

Sportliche Schwerpunkte: Ausdauer-Eldorado, Sportkurse, Trainingslager für Gruppen

Beste Reisezeit: ganzjährig; Sonnenscheindauer zirka 9 Stunden
Info: E-35560 Tinajo; Tel. 0034/28/840101; lasanta@t-online.de; www.clublasanta.de
Preis für eine Woche ab 1300 Mark

Aida Clubschiff Europa
Lage: auf den Meeren der Welt, meist rund um Mallorca (Mittelmeer) oder Santo Domingo (Karibik)

Kurzbeschreibung: Ein modernes Clubschiff mit sehr gutem Sportangebot. Der 193 Meter lange Kreuzer bietet eine 400 Meter lange Tartan-Laufbahn, einen Basketball-Court und ein Fitness-Studio. Die ideale Unterkunft für alle Kreuzfahrt-Fans, die unterwegs fit werden möchten.

Club-Highlights:

  • Wellness-Bereich (über 1100 qm)
  • Volleyballfeld mit Originalmaßen
  • 3000 qm Sonnendeck
  • Landausflüge mit Mountainbiking, Strandrallye mit Fantasy Cars oder Klettern in Fels-Labyrinthen

Sportliche Schwerpunkte: Fitness und Allroundsport an Bord, Outdoor- und Abenteuer-Aktivitäten an Land

Beste Reisezeit: auf den Europa-Routen von Mai bis Oktober, auf den Karibik-Routen von November bis April; Sonnenscheindauer Europa-Routen 7 bis 9 Stunden, in der Karibik zirka 7 Stunden
Info: Telefon 06102/811001; www.aida.de
Preis für eine Woche Karibik-Routen ab zirka 3330 Mark, Europa-Routen ab 2270 Mark

zum Anfang

Lust auf noch mehr Club-Adressen? Dann schauen Sie nach im aktuellen Men´s Health. Jetzt im Handel.

Sponsored SectionAnzeige