Saugen oder knabbern: Brustwarzen richtig stimulieren – so geht's

Brustwarzen richtig anfassen – so geht's
Wie alles im Leben müssen auch die Brustwarzen einer Frau richtig bedient werden, damit das Übrige richtig funktioniert

Weibliche Brustwarzen üben eine magische Anziehung aus. Wie Männer mit ihnen umgehen sollten, um Frauen zu gefallen, verrät eine Studie

Diese Knöpfe reizen dazu, an ihnen zu drehen, nicht wahr? Das können Sie tun, und zwar fester, als Sie dachten. Eine Untersuchung an der Boston University School of Medicine zeigt, dass weibliche Brustwarzen weniger empfindlich sind, als bisher angenommen. Die Wissenschaftler untersuchten Frauen mithilfe eines speziellen Vibrators, der sowohl am Busen als auch an den Fingern zum Einsatz kam. Die Fingerspitzen erwiesen sich dabei als zwei- bis dreimal so sensibel wie die Brustwarzen.

Wie Männer bisher rangehen:
Brüste sanft streicheln – 58%
Fest zupacken – 39%
Saugen an den Brustwarzen – 37%
Kneifen in die Brustwarzen – 22%
Knabbern an den Brustwarzen – 17%

Brustwarzen sind gar nicht so empfindlich wie man denkt

Auch auf die Berührung mit Eiswürfeln reagierten die Brustwarzen weniger empfindlich als vermutet. Die Testkandidatinnen empfanden ein härteres Anfassen stets erregender als ein sanftes Streicheln. Bei minimaler Berührung konnten die Forscher zum Teil überhaupt kein Erigieren der Brustwarzen feststellen. Wenn Ihre Süße Sie nächstes Mal bittet, ihre Nippel anzufassen, lassen Sie sich zeigen, wie fest sie es gerne hätte. Aber vergessen Sie dabei die Fingerspitzen nicht ganz.

Bitte anfassen: Wie Frauen an ihren Brüsten berührt werden wollen
Bitte anfassen: Wie Frauen an ihren Brüsten berührt werden wollen 35 Bilder

Wie Frauen am Busen richtig angefasst werden wollen, verrät Ihnen unsere Bildergalerie >>> 

Seite 4 von 5

Sponsored SectionAnzeige