Bauch-Workout: Was Sie schon immer über SECHS wissen wollten …

Ganz nebenbei werden die letzten Geheimnisse über das Waschbrett gelüftet

Der Weg zum Sixpack ist eine Frage der Technik. Da Ihr Bauch so individuell ist wie Sie, haben wir für jedes mögliche Problem die passende Lösung

Ich will einen Waschbrettbauch! Wie sieht das perfekte Sixpack-Training aus?

  1. Jede Übung muss so schwer sein, dass Sie mit 10–12 Wiederholungen je Satz die Leistungsgrenze erreichen. Gut: 2–3 Sätze.
  2. Übungen langsam im Atem-Rhythmus (Belastung = ausatmen) ohne Schwung durchführen.
  3. In jedem der Sätze die Muskelspannung halten.
  4. Pro Trainingseinheit mindestens fünf unterschiedliche Übungen mit verschiedenen Muskelschwerpunkten trainieren und immer variieren.
  5. Nach jedem Training ist eine Auszeit von 48 Stunden obligatorisch – nur so bringen Sie Ihre Muskeln zum Wachsen.

Extratipps:

  1. Der beste Durchhalte-Trick: Wetten Sie auf sich selbst! In einer Studie verdoppelte das die Chance, beim Training ein Jahr lang am Ball zu bleiben (Men’s Health 01/2004)
  2. Idealer Abstand zwischen Kinn und Brust beim Crunch: Es sollte noch eine Faust dazwischenpassen (Men’s Health 10/2003)

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema Sixpack? Auf den folgenden Seiten finden Sie die Antworten!

Seite 1 von 6

Anzeige
Sponsored Section Anzeige