Freundin beschenken: Dessous an Weihnachten verschenken?

Frage: Ist eine gute Idee, Dessous an Weihnachten zu verschenken?
Florian aus Rastatt
Dessous: Geschenk für die Freundin?
Dessous an Weihnachten verschenken? Vorsicht, da kann einiges schief gehen.

Unsere Antwort:

Unsere Kollegin Melli von der Women's Health sagt: Dessous an Weihnachten zu verschenken kann ganz schön in die Hose gehen, also lassen Sie’s lieber. Ziemlich sicher wird die Herzdame Ihnen vorwerfen, Sie würden die Wäsche, die sie sonst trägt, unsexy finden. Ein anderes Problem: die Größe. Kaufen Sie zu klein, denkt sie, Sie hielten ihre Oberweite für mickrig. Kaufen Sie zu groß, hält sie sich für dick. Meine Cousine hat von ihrem Freund mal sündhaft teure und sehr heiße Reizwäsche bekommen, leider 3 Nummern zu groß. Seit diesem Tag glaubt die Ärmste, sie habe den Hintern eines
Brauereipferdes. Wenn es unbedingt Wäsche sein muss, gehen Sie mit ihr gemeinsam einkaufen. Oder Sie schenken Schmuck – der kommt in 99 Prozent aller Fälle sehr gut an.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige