Erotische Geschenke: Dessous clever kaufen

Erotische Wäsche für die Liebste
Der String lässt den Po Ihrer Liebsten noch verführerischer wirken

Wenn Sie Ihrer Liebsten Dessous schenken und ihr damit wirklich eine Freude machen wollen, sollten Sie diese Tipps beachten

  • Ein Bäuchlein
    Das Zauberwort ist Panty, ein formendes Höschen in Shortsform. "Um kleinere Polster zu kaschieren, sollte es bis zur Taille geschnitten sein", sagt Anne Raab von der Wäschefirma Triumph in München. Ist die Bauchpartie der Panty noch verstärkt, wirkt der Bauch flacher. Übrigens: Ein tief geschnittenes Dekolleté lenkt vom Bauch ab.
  • Stämmige Beine
    Ein hoher Beinausschnitt lässt dicke oder kurze Beine schlanker wirken. Der Ausschnitt sollte jedoch nicht weiter als bis zum Hüftansatz gehen.
  • Unscheinbarer oder üppiger Po
    Strings oder String-Bodys rücken einen eher flachen Po in den Mittelpunkt und machen ihn verführerisch. Falls der Allerwerteste Ihrer Liebsten ein wenig ausladender ist, können formende Slips ihn in besserem Licht erscheinen lassen. Auch Bodys und Einteiler eignen sich, um Pölsterchen verschwinden zu lassen, Dellen zu kaschieren.
  • Sehr große oder kleine Brüste
    Große werden ideal geformt und gestützt, wenn der Büstenhalter flexible Formbügel besitzt und die Brust vollständig umschließt. Hat Ihre Liebste ein Problem mit ihren üppigen Formen, kaufen Sie einen BH mit Minimizer-Schnittform. So wirkt die Brust optisch kleiner. "Kleine Brüste wirken größer und attraktiver durch Push-up-, Einlagen- oder Schalen-Modelle", erklärt Anne Raab. Und: Betonen Sie die Weiblichkeit beispielsweise durch Rüschen am BH. Der darf übrigens gern transparent sein.
Seite 2 von 6

Sponsored SectionAnzeige