Anabole Diät: Diät mit Fetten und Eiweiß?

Frage: Neulich hörte ich von einer anabolen Diät, bei der man auf Kohlenhydrate verzichtet und seine Energie aus Fett und Eiweiß bekommt. Kann man diese Diät wirklich ernst nehmen?
Sven Brugger, per E-Mail
Diät mit Fetten und Eiweiß?
Wer abnehmen möchte, sollte sich an eine kohlenhydratreduzierte Ernährung halten

Unsere Antwort:

Eine anabole Diät ist eine kohlenhydratreduzierte Ernährungsform, die besonders von Bodybuildern angewendet wird. Ziel ist Muskelaufbau, während gleichzeitig der Fettanteil im Körper reduziert wird. In der Regel werden die Kohlenhydrate an 5 bis 6 Tagen vollständig weggelassen – erst am letzten Tag der Woche werden die Speicher komplett wieder aufgefüllt.

Für die meisten übergewichtigen Männer ist allerdings eine gleichbleibend kohlenhydratreduzierte Ernährung mit etwa 40 Prozent Fettanteil, 30 Prozent Eiweiß und 30 Prozent Kohlenhydraten besser geeignet. Dabei sollten täglich zirka 1800 Kalorien aufgenommen werden. Ausführliche Tipps hierzu finden Sie unter anderem in unserem Guide zur neuen Sporternährung.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige