Aussprache optimieren: Dialekt abgewöhnen – aber wie?

Frage: Um beruflich aufzusteigen, möchte ich mir meinen Dialekt abgewöhnen. Schaffe ich das auch alleine?
Urs R., Darmstadt
Dialekt abgewöhnen?
Sich seinen Dialekt abzugewöhnen geht, denn Hochdeutsch sprechen lässt sich lernen

Unsere Antwort:

Sich seinen Dialekt abzugewöhnen ist manchmal gar nicht so einfach. "Wenn Sie mit dem Dialekt aufgewachsen sind, brauchen Sie sicher Unterstützung, um Hochdeutsch zu lernen", sagt Sprechtrainer Jochen Waibel aus Hamburg (www.stimmhaus.de).

Ein Coach analysiert die Klangfarbe Ihrer Stimme sowie die Artikulation, das hilft Ihnen dabei, korrekt zu sprechen. Planen Sie etwa 10 Stunden ein. Mehr Infos gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung
(www.dgss.de).

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige