Best-Fashion-Award: Die 10 beliebtesten Jeans- & Streetwear-Labels für Männer 2011

Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Wrangler
1 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Wrangler

Denim findet sich in jeder Kollektion wieder, scheint immer in Mode und so gut wie jeder Mann hängt an seiner Lieblingsjeans. Hier die 10 Jeans- & Streetwear-Favoriten der Men's Health - Leser

10. Platz: Wrangler

"We are animals" lautet das Motto des amerikanischen Denim-Labels- Mann soll den Instinkten folgen und ein adrenalingeladenes Leben führen. Das möchten auch die Men's Health-Leser und wählen Wrangler auf Platz 10.
Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Nike
2 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Nike

9. Platz: Nike

Die Gründer des Labels Philipp H. Knight und Bill Bowermann lernten sich 1957 im Leichtathletikteam kennen. Heute zählt der Nike-Haken als eines der bekanntesten Markenzeichen weltweit. Dafür gibt es einen wohlverdienten Platz 9.
Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Mustang
3 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Mustang

8. Platz: Mustang

1948 macht Albert Sefranek sein erstes Geschäft: Er tauschte sechs blaue Hosen gegen sechs Flaschen Alkohol ein. Zehn jahre später nennt er die Marke "Mustang", das für die Freiheit Amerikas stehen soll. Men's Health vergibt einen wohlverdienten achten Platz.
4 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Pepe

7. Platz: Pepe

Die drei Brüder Arun, Nitin und Milan Shah gründeten das Denim-Label 1973 auf der Suche nach der perfekten Jeans. Der Plan ging auf- Pepe Jeans London ist heute eines der führenden Jeans-Labels weltweit und von den Men's Health-Lesern gibt es Platz 7.
5 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Replay

6. Platz: Replay

Das italienische Modelabel wurde 1981 von Claudio Buziol gegründet und zählt heute zu den führenden Jeans- und Casual-Labels weltweit. Die junge, trendige Mode ist auch bei den Men's Health- Lesern beliebt und ergattert den sechsten Platz.
6 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Adidas

5. Platz: Adidas

Das Label wurde 1949 von Adolf Dassler gegründet. Der Name "Adidas" setzt sich aus den Silben seiner Vor- und Nachnamen zusammen. Den Lesern gefällt die sportliche, junge Mode und sie vergeben den fünften Platz.
7 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von G-Star

4. Platz: G-Star

Das Denim-Unternehmen überzeugt seit 1989 mit der Philosophie "just the product". Ziel des Labels ist es, einzigartige Merkmale des Materials durch besondere Waschungen und Behandlungen zu präsentieren.
8 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Jack&Jones

3. Platz: Jack & Jones

Das italienische Denim-Label wurde 1989 gegründet und spezialisierte sich zunächst ausschließlich auf Jeans. Ein Glück, dass Jack & Jones mittlerweile auch passende Oberteile und Accessoires für jede Jeans anbietet, finden auch die Men's Health-Leser und wählen das Jeans-Label auf das Treppchen.
9 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Levis

2. Platz: Levi's

Die Idee hinter der ersten Jeans entstand in San Francisco, wo Levi Strauss 1853 begann strapazierfähige Hosen für die Goldgräber zu produzieren. Das Erfinder-Label wird über 150 Jahre später heute mit dem 2. Platz belohnt.
10 / 10 | Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von Diesel

1. Platz: Diesel

Der Gründer und Namensgeber des Modelabels Renzo Rosso überzeugt seit über 30 Jahren mit modischer Streetwear und perfekt sitzenden Jeans. Diesel bleibt auch dieses Jahr Titelverteidiger.
 
Seite 5 von 7
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige