Vater sein: Die besten neuen Bücher für Väter

Diese 21 Titel sollten demnächst auch in Ihrem Bücherregal stehen

Erlesene Literatur für Väter: Diese 21 Titel sollten demnächst auch in Ihrem Bücherregal stehen

Noch ein Ratgeber für schlechte Väter
Neue Bücher für Väter: "Noch ein Ratgeber für schlechte Väter"

Noch ein Ratgeber für schlechte Väter von Guy Delisle (2016)

Der dritte und neueste Cartoon des kanadischen Zeichners und bekennenden Rabenvaters Guy Delisle, wieder mit viel Selbstironie gespickt. Ein lustiger Anti-Ratgeber über Bestechungsversuche, Schimpfwörter und Notlügen.

192 Seiten, Reprodukt Verlag, um 12 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Mut zur Lücke, liebe Eltern!
Neue Bücher für Väter: Mut zur Lücke, liebe Eltern!

Mut zur Lücke, liebe Eltern!: Glück geht auch ohne Bio, PEKiP und Häuschen mit Garten von Silia Wiebe (2016)

Überraschende, witzige und lehrreiche Erfahrungsberichte von Eltern für Eltern. Dazu erklärt ein Sexualwissenschaftler, was man gegen die elternspezifische Flaute im Bett tun kann, und eine Ernährungswissenschaftlerin gibt Koch-Tipps für den Alltag. Also ein Rundum-glücklich-Buch!

144 Seiten, Kösel-Verlag, um 13 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Papa to go: Yoga für gestresste Väter
Neue Bücher für Väter: Yoga für gestresste Väter

Papa To Go: Yoga für gestresste Väter von Christian Busemann (2016)

Papa to go ist inzwischen eine ganze Büchereihe, die mit dem „Schnellkurs für werdende Väter“ einmal angefangen hat. Der neueste Teil: Erfahrungsbericht eines modernen Vaters, der sich mal locker machen wollte.

288 Seiten, Goldmann Verlag, um 9 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Vaterliebe
Neue Bücher für Väter: Vaterliebe

Vaterliebe von Victor Chu (2016)

Dieses Buch müsste eigentlich zum Standardwerk eines jeden werdenden Vaters werden. Darin zeigt der Heidelberger Arzt und Diplompsychologe, selbst Vater von vier Kindern, welche Herausforderungen ein Mann meistern muss, um ein guter Vater zu werden.

300 Seiten, Klett-Cotta, um 23 Euro

Erhältlich bei amazon.de

Ich und Vater
Neue Bücher für Väter: Ich und Vater

Ich und Vater von Wolfgang Pennwiesen (2016)

In dem Roman des österreichischen Autors schreibt der Ich-Erzähler Briefe an seine ungeborene Tochter – von der 4. bis zur 40. Schwangerschaftswoche. Perfekt für alle Männer, die sich in der gleichen Situation befinden und sich vielleicht noch nicht richtig mit ihrer neuen Rolle arrangiert haben.

192 Seiten, Czernin Verlag, um 15 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Ab in die Dertschi!
Neue Bücher für Väter: Ab in die Dertschi!

Ab in die Dertschi! von Ralph Caspers und Ulrich Hoffmann (2016)

33 lesenswerte Geschichten über die besonderen Momente, die man als Vater mit Kindern erleben kann, unter anderem geschildert von dem bekannten Moderator Ralph Caspers („Die Sendung mit der Maus“).

230 Seiten, Campus Verlag, um 17 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Papa kann auch stillen
Neue Bücher für Väter: Papa kann auch stillen

Papa kann auch stillen von Stefanie Lohaus und Tobias Scholz (2015)

Das Berliner Journalisten-Pärchen hat sich nach der Geburt seines Sohnes dafür entschieden, Geldverdienen, Haushalt und Kinderbetreuung gleichgerecht aufzuteilen. Wie ihnen das gelingt, schreiben die beiden auf unterhaltsame Weise im Wechsel in diesem Buch.

224 Seiten, Goldmann Verlag, um 9 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Geht alles gar nicht. Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können
Bücher für Väter: Geht alles gar nicht. Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können

Geht alles gar nicht. Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können von Marc Brost und Heinrich Wefing (2015)

Das Aufreger-Buch des letzten Jahres: Die beiden „Zeit“-Journalisten (selbst Betroffene, sprich: Väter) geben überforderten Eltern eine Stimme. Ein ehrliches Buch, aber auch ein bisschen zu weinerlich.

240 Seiten, Rowohlt, um 17 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Papa allein zu Haus. 77 Dinge, von denen Mama nichts wissen darf
Neue Bücher für Väter: Papa allein zu Haus. 77 Dinge, von denen Mama nichts wissen darf

Papa allein zu Haus. 77 Dinge, von denen Mama nichts wissen darf von Dave Engledow (2015)

Urkomisches Foto-Tagebuch eines verzweifelten Vaters und seiner charmanten, kleinen Tochter Alice Bee – das Buch des amerikanischen Fotojournalisten kann man nicht weiter beschreiben, muss man einfach mal reinblättern.

168 Seiten, Heyne Verlag, um 10 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Ich bin jetzt zehn. Ein Junge schreibt seinem Vater
Neue Bücher für Väter: Ich bin jetzt zehn. Ein Junge schreibt seinem Vater

Ich bin jetzt zehn. Ein Junge schreibt seinem Vater von Jonas Kaurek (2015)

Wieder wahr, wieder in Briefform: Jonas (10) größter Wunsch: seinen Vater öfter zu sehen, doch der meldet sich so gut wie nie. Deshalb schreibt er ihm einen langen Brief und erzählt ihm darin, wer er ist, wie er denkt und wie er lebt. Ein Buch über vaterlose Kinder, geschrieben von einem Kind.

112 Seiten, Verlag edition a, um 17 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Powerpapa! Das beste Fitnessprogramm für Väter
Neue Bücher für Väter: Powerpapa! Das beste Fitnessprogramm für Väter

Powerpapa! Das beste Fitnessprogramm für Väter von Andreas Lober und Andreas Ullrich (2015)

12-Wochen-Plan mit über 80 beschriebenen und bebilderten Übungen, die ein Training zusammen mit dem Nachwuchs ermöglichen. Das Gym wird durch Wohnzimmer oder Spielplatz ersetzt, bei Papa schmilzt das Fett, gleichzeitig werden die motorischen Fertigkeiten des Kindes gefördert.

176 Seiten, Komplett-Media, um 20 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Lasst Väter Vater sein. Eine Streitschrift
Neue Bücher für Väter: Lasst Väter Vater sein. Eine Streitschrift

Lasst Väter Vater sein. Eine Streitschrift von Barbara Streidl (2015)

Mutiges Plädoyer zur aktuellen Väter-Debatte, interessanterweise von einer Frau verfasst, die unter anderem schreibt, dass viele Väter blockiert werden - von sturen Chefs, die Kind und Karriere für unvereinbar halten, aber auch von Müttern, die Erziehungsfragen allein entscheiden wollen.

168 Seiten, Beltz, um 17 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Dich hatte ich mir anders vorgestellt ...
Neue Bücher für Väter: Dich hatte ich mir anders vorgestellt ...

Dich hatte ich mir anders vorgestellt ... von Fabien Toulmé (2015)

Die Tochter des französischen Comic-Zeichners leidet unter Trisomie 21. Ihre gemeinsame Geschichte erzählt er, na klar, als Comic! Ungewöhnlich (gut)!

250 Seiten, Avant-Verlag, um 25 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs
Neue Bücher für Väter: Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs

Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs von Nina Massek (2015)

Das erste Buch der Men’s-Health-Dad-Kolumnistin und bekannten Bloggerin Nina Massek (www.frau-mutter.de) mit 20 wunderbaren Flunkereien, die nicht nur Müttern das Leben erleichtern (zum Beispiel „Das ist keine Praline, sondern eine Kopfschmerztablette“).

288 Seiten, Goldmann Verlag, um 10 Euro

Erhältlich bei amazon.de

Firat, das Auto muss weg!
Neue Bücher für Väter: Firat, das Auto muss weg!

Firat, das Auto muss weg! von Firat Demirhan (2015)

Untertitel des Buches: „Wie ein positiver Schwangerschaftstest für die längste Autoanzeige der Welt sorgt“. Die wahre Geschichte eines werdenden Vaters, der es mit der „längsten und lustigsten ebay-Anzeige der Welt“ („Stern“) bis zu Stefan Raabs Show „TV total“ schaffte.

264 Seiten, Schwarzkopf & Schwarzkopf, um 10 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Das perfekte Wochenend-Buch. Die 70 genialsten Projekte für Jungs und ihre Väter
Neue Bücher für Väter: Das ultimative Wochenend-Buch. Die 70 genialsten Projekte für Jungs und ihre Väter

Das ultimative Wochenend-Buch. Die 70 genialsten Projekte für Jungs und ihre Väter (2013)

Spiele und spannende Experimente für drinnen und draußen, etwa Bauanleitungen für Wasserballon-Abschussrampen, Schokokuss-Schleudern oder einen solarbetriebenen Mini-Cooler, um sich nach bestandenen Heldentaten zu erfrischen.

224 Seiten, Ravensburger Buchverlag, um 7 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Fritzi und ich. Von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein
Neue Bücher für Väter: Fritzi und ich. Von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein

Fritzi und ich. Von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein von Jochen König (2013)

Der Autor ist der Feminist unter den Vätern, könnte man jedenfalls sagen. Er ist 27 als er erfährt, dass seine Freundin schwanger ist. Er will das Kind, sie ist skeptisch. Daraufhin entscheiden die beiden sich für einen radikalen Rollenwechsel: Nach ihrer Geburt zieht Fritzi zu ihrem Vater. In diesem Buch erzählt König seine Geschichte. Ebenfalls lesenswert: Königs zweites Buch „Mama, Papa, Kind?: Von Singles, Co-Eltern, und anderen Familien“.

192 Seiten, Verlag Herder, um 15 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Von Vätern und Söhnen
Neue Bücher für Väter: Von Vätern und Söhnen

Von Vätern und Söhnen von Karsten de Riese (2013)

Der Fotograf hat in einem über zehn Jahre dauernden Langzeitprojekt Väter und Söhne aus unterschiedlichsten gesellschaftlichen Verhältnissen abgelichtet. Die ausdrucksstarken Bildfolgen werden von persönlichen Zitaten und Aussagen der Portraitierten begleitet. Beeindruckender Bildband.

176 Seiten, Knesebeck, um 20 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise
Neue Bücher für Väter: Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise

Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise von Sebastian Schlösser (2012)

Ungewöhnliches Buch mit wahrer Geschichte: Der Autor, Regisseur und Shootingstar am Hamburger Schauspielhaus landet mit 27 in der „Irrenanstalt“ – und schreibt Briefe an seinen kleinen Sohn! Treibt selbst Männern die Tränen in die Augen!

240 Seiten, Ullstein Verlag, um 10 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Das Väter-Handbuch
Neue Bücher für Väter: Das Vater-Handbuch

Das Väter-Handbuch von Heinz Walter und Andreas Eickhorst (2012)

Wälzer zum Thema Väterforschung mit 38 Originalbeiträge über Vaterschaft und Vatersein sowie Einblicken in die konkrete Väterarbeit. Nachschlagewerk für all jene, die sich mit Väter-, Familien-, Gender- und Gleichstellungsfragen auseinandersetzen.

732 Seiten, Psychosozial-Verlag, um 70 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Mann und Vater sein
Neue Bücher für Väter: Mann & Vater sein 

Mann & Vater sein von Jesper Juul (2011)

Der dänische Familientherapeut ist der Godfather of Education. Dieses Buch ist nicht mehr das neueste, aber unter seinen zahlreichen Veröffentlichungen das wichtigste für Väter und darf deshalb in dieser Liste nicht fehlen. Juul zeigt, wie Männer ihre neue Rolle auf ganz eigene Art ausfüllen, und wie alle davon profitieren: Kinder, Partnerin, aber auch die Gesellschaft. Und nicht zuletzt: Sie selbst.

200 Seiten, Kreuz Herder, um 15 Euro

Erhältlich bei amazon.de.

Seite 4 von 45

Sponsored SectionAnzeige