TOP 5: Die beliebtesten Sport-Motorräder

Honda Fireblade
1 / 5 | Honda Fireblade

Die Motorradonline-Leser haben über die populärsten Sport-Maschinen abgestimmt. Hier sind sie!

TOP 5: Honda Fireblade

Platz 5

Auf dem fünften Platz in der Gunst der Motorrad-Leser der beliebtesten Sport-Motorräder findet sich die Honda Fireblade. Sie besitzt einen flüssigkeitsgekühlten Vierzylinder mit geregeltem Kat und sechs Gängen. Das Honda-Aggregat erbringt eine Maximalleistung von 178 PS!

Quelle: www.motorradonline.de

Suzuki GSX-R 1000
2 / 5 | Suzuki GSX-R 1000

TOP 5: Suzuki GSX-R 1000

Platz 4

Rang 4 belegt die Suzuki GSX-R 1000. Sie erreicht bei einer Leistung von 155 PS eine Topspeed von 290 Stundenkilometer. Die Maschine verbraucht etwa 7,9 Liter auf 100 Kilometer.

Quelle: www.motorradonline.de

BMW HP2 Sport
3 / 5 | BMW HP2 Sport

TOP 5: BMW HP2 Sport

Platz 3

Bronze in der Abstimmung erhält die BMW HP2 Sport. Das Produkt aus der bayrischen Traditionschmiede erreicht locker die 200 Stundenkilometer Topspeed. Diese Maschine wird von 130 PS fortbewegt, während die Drehzahl bis zu 6000 hoch gehen kann. Bei konstant 90 Kilometern pro Stunde verbraucht das Aggregat nur 4,5 Liter auf 100 Kilometer.

Quelle: www.motorradonline.de

4 / 5 | Ducati Desmosedici RR

TOP 5: Ducati Desmosedici RR

Platz 2

Auf den zweiten Platz wählten die Motorrad-Leser die Ducati Desmosedici RR. Sie ist die straßenzugelassene Replik der MotoGP-Werksmaschine Desmosedici GP und derzeit das Flaggschiff der Ducati-Modellpalette. Deswegen kostet der Spaß auch um die 55.000 Euro.

Auch wenn die Ingenieure den Hubraum der Maschine von ursprünglichen 990 auf 800 Kubikzentimeter beim neuen Modell reduzierten, so hat sie mit 262 PS nichts an Leistung eingebüßt. Und die wahnsinnigen 295 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit sprechen für sich.

Quelle: www.motorradonline.de

5 / 5 | Ducati 1098 S/R

TOP 5: Ducati 1098 S/

Platz 1

Knapper Sieger dieser Rubrik wurde der italienische Hersteller Ducati mit seiner Modellreihe 1098 R und 1098 S. Diese bis zu 180 PS starken Motorräder besitzen als ersten Serienmotorräder eine aus dem Rennsport bekannte Traktionskontrolle, die über das digitale Cockpit steuerbar ist. Höchstgeschwindigkeit je nach Leistung bis zu 285 Stundenkilometer!

Quelle: www.motorradonline.de

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige