Unterwäsche: Die beliebtesten Unterhosen-Modelle

Der große Wäsche-Guide für Männer
Knappe Formen

1. Sport-Slip: Nicht nur für sportliche Träger. Der Slip mit dem klassischen Schnitt hat manchmal auch einen Eingriff.
2. String: Fast unsichtbar bei leicht durchsichtigen Hosen. Verdeckt den Po nicht. Ein Klassiker, den nicht jede Frau sexy findet – vor allem nicht mit Tiger-Muster.
3. Mini-Slip: Dieser komfortable Slip hat extra breite Seiten. Für alle, die es bequem lieben.

Der große Wäsche-Guide für Männer

Sportliche Unterhosen

4. Rio-Slip: Macht sich besonders gut unter engen Jeans: Knapp geschnitten, mit dem schmalen Seitenstieg zeichnet sich wenig ab.
5. Jazz-Pants: Dieser klassische Slip sitzt relativ hoch und hat einen hohen Beinausschnitt.
6. Retro-Slip: Wie ihn unsere Großväter trugen – eng geschnitten, längeres Bein, oft auch mit Eingriff. Verdeckt viel Haut.

Der große Wäsche-Guide für Männer

Bequeme Schnitte

7. Hip-Shorts: Dieser trendige Schnitt sitzt auf der Hüfte. Enges, kurzes Bein.
8. Boxer-Shorts: Der Klassiker unter den Shorts. Für alle, die es bequem und lässig lieben. Gibt es in unzähligen Mustern und Farben. Meistens mit Eingriff.
9. Lange Unterhose: Ideal für den Winter zum Warmhalten. Besteht meistens aus dicker Baumwolle.

Seite 5 von 14

Sponsored SectionAnzeige