Geschmackstest: Das sind Peanuts!

Von Barney's bis Ültje - wir zeigen welche Erdnussbutter es verdient, gegessen zu werden

Barney’s Best Peanut Butter

Preis: 0,50 €; Kalorien: 624

Der USA-Import hat’s irgendwie geschafft, Erdnüsse direkt aufs Brot zu schmieren. Die Crème de la crème überzeugt durch Authentizität und Frische (und das bei einem so weiten Anfahrtsweg). Naschen ist jetzt auch ohne Brot erlaubt.

Delvita Erdnuss Creme

Preis: 0,48 €; Kalorien: k. A.

Da hält die Redaktion ganz große Stücke drauf – schließlich sind auch große Stücke drin: geröstete Stücke. Hmmm! Der streichfeste Kandidat ist perfekt für einen spannenden Kinoabend. Der große Vorteil: Knabbern ohne Krümel.

Jif Peanut Butter

Preis: 0,98 €; Kalorien: 594

Die Eichhörnchen werden Ihnen die Tür eintreten. Angelockt von dem Aroma, erkennen sie auch im Geschmack keinen Unterschied zur echten Nuss. Zum Glück haben die meisten Nager keine Ahnung vom Internet: www.foodfromhome.de.

La Comtesse Peanut Butter

Preis: 0,57 €; Kalorien: 600

Dieses Streichkonzert landet auf Grund der starken Konkurrenz im Mittelfeld. Es überzeugen die Karamellbonbon-Optik und der salzige Abgang. Aber: Hergestellt in Holland und gekleidet in den Farben der USA – das ist Landesverrat!

Pindakaas Monki Erdnussmus

Preis: 0,69 €; Kalorien: 616

Die grobe Masse hat Klasse und schmeckt nicht zu süß. Mehr Positives lässt sich leider nicht sagen, denn die zahlreichen Stückchen bilden Klumpen, die hartnäckig am Gaumen kleben. Und das ist dann doch eine herbe Enttäuschung.

Ültje Erdnuss Creme

Preis: 0,65 €; Kalorien: 645

Jetzt gibt’s ordentlich was auf die Nuss. Dieser gemeine Streich zieht alle inneren Organe zusammen und lässt alle Schleckermäuler augenblicklich zur Salzsäule erstarren. Es fehlen hier die süßen Momente – und die Erdnuss.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige