DVDs von Action bis Relaxation: Die besten Filme 2006

Filme für jede Gelegenheit – zum Entspannen, Gruseln und Schmusen

Neue DVDs: THE JACKET

Höllentrip durch Raum und Zeit

THE JACKET
Erster Golfkrieg 1991: Jack Stars (Adrien Brody) überlebt einen Kopfschuss. Mit einer schweren Amnesie kommt er in den USA in die Klinik des sadistischen Dr. Becker (böse: Kris Kristofferson). Der pumpt ihn mit Drogen voll, steckt ihn in eine Zwangsjacke. Eine Art telepathische Zeitreise führt Jack von dort ins Jahr 2007, wo er auf Jackie (Keira Knightley) trifft, die ihm hilft, sein Lebensrätsel zu entwirren. Abstrus, aber spannend (ab 23.2. im Handel).

USA/GB 2005, 102 min

Neue DVDs: TRANSPORTER – THE MISSION

Rasanter Actionfilm mit Mission

TRANSPORTER – THE MISSION
Zweites Abenteuer um den Kurierfahrer Frank Martin (virtuos: Jason Statham). Dieses Mal fährt er nicht für Unterweltbosse an der Côte d’Azur, sondern als Chauffeur in Miami. Fahrgast: der Sohn des Chefs der Drogenbehörde. Als der Kleine von kolumbianischen Kokain-Gangstern gekidnappt wird, entfacht Killer-Kurier Martin ein Action-Feuerwerk erster Güte. Ein Wunder, dass Miami danach noch steht (seit 6.2. im Handel).

USA 2005, 88 min

Neue DVDs: DARK WATER

Wasser als Zeichen der Gefahr – In Dark Water regnet es ohne Ende

DARK WATER
Dunkles Wasser kommt aus den Wasserhähnen der New Yorker Wohnung, die Dahlia Williams (Jennifer Connelly) mit ihrer Tochter Cecilia gerade erst bezogen hat. Auch die mysteriösen Geräusche aus den Wänden, ein aggressiver Aufzug, sich vergrößernde Wasserflecken an der Decke und das Gerücht um ein in der Wohnung verstorbenes Mädchen steigern nicht die Behaglichkeit. Fesselnd wie der Horror-Thriller „The Ring“, aber feuchter (seit 9.2. im Handel).

USA 2005, 105 min

Neue DVDs: MR & MRS SMITH

Mr. und Mrs. Smith lösen ihre Eheprobleme lieber mit Maschinenpistolen als mit therapeutischer Hilfe

MR & MRS SMITH
Die Profikiller Jane und John Smith sind miteinander verheiratet, keiner ahnt von der Tätigkeit des anderen. Als beide auf dieselbe Zielperson angesetzt werden, fliegt den beiden ihr Doppelleben um die Ohren. Fortan machen beide in der High-Tech-Waffenorgie aufeinander Jagd, dass es nur so kracht. Auch die ironischen Spitzen gegen das Action-Genre sind eher brachial. Nichts für Freunde von Literaturverfilmungen (seit 9.1. im Handel).

USA 2005, 120 min

Neue DVDs: THE WEDDING DATE

Liebe, Eifersucht, Hochzeit..."The wedding date" deckt alle wichtigen Bereiche zwischenmenschlicher Beziehungen ab

THE WEDDING DATE
Die New Yorker Karrierefrau Kat (Debra Messing) fährt nach London zur Hochzeit ihrer Schwester. Der Trauzeuge ist ausgerechnet ihr Ex-Freund Jeff. Um nicht allein dazustehen und vielleicht auch um Jeff ein wenig eifersüchtig zu machen, engagiert Kat bei einer Begleitagentur den smarten Nick (Dermot Mulroney). Der prettywomanschen Relationstheorie zufolge ist es logisch, dass Kat sich in Nick verknallt. Trotzdem nett (ab 20.2. im Handel).

USA 2005, 115 min

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige