Trendsportarten : Die besten Fun-Sportarten für draußen

Mit diesen sechs Park-Sportarten kriegen Sie genug Auslauf
Mit der richtigen Fun-Sportart wird es im Park auch ohne Freundin nicht langweilig

Was hält Sie noch drinnen? Raus jetzt, ins Grüne! Bei diesen sechs Park-Sportarten kommt keine Langeweile auf

Speedminton
Funktioniert ähnlich wie Badminton. Mit neuem Equipment kann der Ball aber bis zu Tempo 290 erreichen. Wo geht’s? Eigentlich überall. Mit oder ohne Netz. Mit einem speziellen Ball, der mit einem Knicklicht versehen werden kann, können Sie auch bei Nacht spielen. Ein Starter-Set gibt’s für rund 50 Euro, etwa bei speedminton-shop.de.

Friskee
Nö, kein Schreibfehler! Friskee ist eine Frisbee- Mannschaftssportart. Sie spielen mit einer 175 Gramm schweren Frisbee-Scheibe vom Typ "Ultimate". Ziel ist es, diese durch die gegnerische Felge zu werfen – eine Radfelge auf einem Stil. Das Spielfeld muss durch Pässe überbrückt werden. Der Spieler, der in Scheibenbesitz ist, darf nicht rennen. Preis für die Scheibe: um 13 Euro, zum Beispiel bei frisbeeshop.org.

 

Tamburello
Erinnert vom Bewegungsablauf her an Tennis und folgt den gleichen Regeln. Man kann es aber mit bis zu 10 Mann gleichzeitig spielen. Der Schläger hat eine Lasche, ein Netz gibt es nicht. Zwei Schläger und ein Ball kosten um 30 Euro, zu bestellen etwa unter tamshop.de

Hacky Sack
Ein kleiner Baumwollsack, mit Reis oder Granulat gefüllt, ist zum Trendsportgerät geworden. Der Hacky Sack wird mit den Füßen in der Luft gehalten, verschiedene Tricks sind möglich. Sie können entweder in einer Runde oder allein spielen. Ab drei Euro, unter hacky-sack-shop.de.

Boule
Der Park-Klassiker erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Metallkugeln werden so nah wie möglich an eine kleine Holzkugel (Cochonnet) herangeworfen. Auf kurz gemähtem Rasen geht das am besten. Das Set mit acht Kugeln kostet um 33 Euro, zum Beispiel bei bouleshop.de.

Wer dem saftigen Grün das kühle Nass vorzieht, wird womöglich beim Wasserball auf seine Kosten kommen. Durchgeschwitzt nach langem Spiel in der Sonne? Ab unter die Dusche. Warm oder kalt? Oder beides abwechselnd? Wie es richtig geht lesen Sie hier. Und danach? Machen Sie eine Grillparty. Hier steht wie sie Ihrem Steak richtig einheizen und Bier und Salat schön kühl halten.

Sponsored SectionAnzeige