Gute Aussichten: Die besten Klettertouren der Welt

Tipps für Gipfelstürmer
Eine echte Herausforderung: Erklimmen Sie doch mal einen richtigen Riesengipfel

Einmal erleben was man sonst nur träumt bei sechs echten Bergabenteuern

Kletter-Rundreise in KalifornienHelikopter-Hiking in Kanada
Highlight der Kletter-Tour ist das Yosemite Valley, eins der spektakulärsten Klettergebiete der Welt. Die Granit-Felswände sind knapp 1000 Meter hoch.

 

Preis: um 1400 Euro ohne Anreise
Termine: Sept. und Okt. 2006
Dauer: 15 Tage

Infos: www.vertical-alpin.com

Echte Einsamkeit: Die Columbia Mountains liegen im Westen der Rocky Mountains. Nur wenige verirren sich hierher, weil dichte Wälder die Gipfel abschirmen. Für Sie kein Problem – dank Hubschrauber!

 

Preis: ab ca. 1400 Euro ohne Anreise
Termine: ab Juli 2006
Dauer: 3-6 Tage

Infos:canadianmountainholidays.com

Trekking-Tour in PatagonienBesteigung des Kilimandscharo
Eine Expedition ans Ende der Welt. Zunächst umrunden Sie das Paine-Massiv im Torres-del-Paine-Nationalpark. Danach geht’s ins Gebirge der Isla Navarino – zur südlichsten Trekking-Route der Erde.

 

Preis: um 1700 Euro ohne Anreise
Termine: Nov. 2005 - Apr. 2006
Dauer: 16 Tage

Infos: www.moseractive.cl

Erklimmen Sie zum Jahreswechsel den höchsten Berg Afrikas! 15000 Menschen versuchen es jährlich, nur die Hälfte erreicht den 5900 Meter hohen Gipfel.

 

Preis: um 700 Euro ohne Anreise
Termine: ab 27. Dez. 2005
Dauer: 6 Tage

Infos: www.afromaxx.com

Hochland-Tour auf IslandKletter-Kurs in Finale Ligure
Brettern Sie mit Ihrem eigenen Allrad-Wagen über die Hochebenen Islands – fahren Sie über Bergpässe, Geröllfelder, durch Flüsse und Schlammpassagen. Die Strecke ist nur im Sommer befahrbar.

 

Preis: um 1500 Euro
Termine: Juli und August 2006
Dauer: 15 Tage

Infos: www.smyrilline.de

Das wichtigste Klettergebiet Italiens liegt rund 80 Kilometer westlich von Genua. Mehr als 50 Felsen schießen hier aus dem Boden, bis 300 Meter hoch. Ideale Klettertemperaturen gibt’s im Herbst.

 

Preis: um 300 Euro ohne Anreise
Termine: 12. bis 16. Nov. 2005
Dauer: 5 Tage

Infos:www.born2climb.de


Ralf Blumenschein
Finale Ligure ist berühmt für seine Überhänge, die einem einiges abverlangen! Der Kalkstein ist sehr rau und verkarstet, viele Griffe sieht man nicht sofort. Spannend – auch für mich als Kletterführer – ist, dass man stets neue Felsen entdeckt. Dafür muss man sich oft mitten durchs Gebüsch schlagen.“ Ralf Blumenschein aus Bad Heilbrunn
Seite 43 von 50

Sponsored SectionAnzeige