Ausrüstung: Die besten Schlittschuhe

9K Pump von Reebok
1 / 6 | 9K Pump von Reebok

Mit diesen Schlittschuhen sehen ihre Gegner nur noch die Rückseite Ihrer Kufen. Sechs ausgewählte Kufentreter

Eishockey-Schlittschuhe: 9K Pump von Reebok

etwa 750 Euro

Der Knöchelbereich lässt sich per Knopfdruck mit Luft füllen, um den Schuh individuell anzupassen.

Infos:www.reebokhockey.com (englisch)

Vector 06 von CCM
2 / 6 | Vector 06 von CCM

Eishockey-Schlittschuhe: Vector 06 von CCM

um 200 Euro

Der Robuste Außen mit Metall-Gewebeflächen verstärkt, innen mit strapazierfähigem Clarino-Leder bezogen.

Infos:www.ccmsports.com

Flexlite 18 von Nike Bauer
3 / 6 | Flexlite 18 von Nike Bauer

Eishockey-Schlittschuhe: Flexlite 18 von Nike Bauer

etwa 300 Euro

Der Rasante Leichte Carbon-Außensohle, speziell auf hohes Tempo ausgelegte Kufenkonstruktion (Tuuk Lightspeed).

Infos Infos:www.nikebauer.com

4 / 6 | Ultra G 70 von Graf

Eishockey-Schlittschuhe: Ultra G 70 von Graf

um 600 Euro

Der Bequeme Dickes, schnell trocknendes Innenfutter, kaum spürbare Lasche, anatomisch geformtes Fußbett.

Infos:www.grafskates.com

5 / 6 | L1 Pure von Mission

Eishockey-Schlittschuhe: L1 Pure von Mission

zirka 80 Euro

Der Preiswerte Stabiles Einsteigermodell ohne Schnörkel; rostfreie Kufen, relativ schnell trocknendes Innenfutter.

Infos:www.missionhockey.com

6 / 6 | Vapor XXXX von Nike Bauer

Eishockey-Schlittschuhe: Vapor XXXX von Nike Bauer

zirka 800 Euro

Das Multitalent Außensohle aus Carbon, Fußgelenk-Pads, Mittelfußknochen-Schutz, thermoreguliertes Fußbett

Infos:www.nikebauer.com

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige