Anzeige

Die Burgerschaft – das Revival der Männlichkeit

Am Grill und im Penny Markt darf Mann noch Mann sein

Lieblings-Burger zusammenstellen und mit den besten Kumpels genießen – „Butcher's Burger" von Penny macht es möglich und lässt Mann einfach Mann sein!

Der Mann. Was hat er nicht schon alles versucht, um zu beweisen, dass er nicht einfach nur der gefühllose Macho ist, für den man ihn oft hält. Modisch zeitgemäß, politisch korrekt und kulturell rundum angepasst steht er nun da – und weiß oftmals nicht einmal mehr wirklich, wer er überhaupt ist. Umso wichtiger, dass nun immer öfter Bewegungen zu sehen sind, die zurück zum Ursprung des Mannes führen. Und auch immer öfter an Stellen, an denen man sie so nicht erwartet hätte – wie in einem Penny Markt zum Beispiel. Dort ist nämlich gerade genau eine dieser Bewegungen zu spüren, wie sie treffender fast nicht sein könnte: die Burgerschaft.

Die Burgerschaft ist eine Besinnung auf den Genuss, das Handgemachte, die Gemeinschaft: Einfach mal mit den Jungs sein. Einfach mal Burger essen. Einfach mal viel zu viel Sauce nehmen. Einfach mal nicht reden während des Essens. Einfach mal Mann sein. Ausgangspunkt der Burgerschaft ist die neue Marke „Butcher’s Burger", die als erste Burger-Marke im Lebensmitteleinzelhandel Burger-Zutaten nach dem Baukastenprinzip zu verschiedenen Burgern kombinierbar macht – vom Hot-BBQ Burger bis zum Teriyaki Burger.

Wo es eine Gemeinschaft gibt, da gibt es selbstverständlich auch Regeln – und die Burgerschaft ist da keine Ausnahme. So sollen die „Burgerschafts-Regeln" dabei helfen, zur wahren Kunst des Burgeressens zurückzufinden. Regel Nr. 5 besagt zum Beispiel: „Du sollst deinen Burger nicht halbieren."

Die Burgerschaft feiert die Gemeinschaft rund um den Burger und erschafft auch gleich eine eigene Burger-Kultur, die Männer endlich wieder Männer sein lässt.

Interessanterweise steht bei der Burgerschaft Individualität trotzdem an höchster Stelle. Mit den unzählig vielen Kombinationsmöglichkeiten des Butcher’s Burger Sortiments – übrigens frisch aus dem Kühlregal (!) – ist das aber auch keine Überraschung. Deshalb sagen wir: Weiter so mit der Ode an die Männer, an die Individualität und an mehr Burger in unserer Gesellschaft. Und wessen Interesse jetzt geweckt worden ist, der kann auf penny.de/burgerschaft so richtig in die Materie eintauchen. In diesem Sinne: Auf die Burgerschaft!

>>> Kombinieren Sie Ihren Lieblings-Burger mit Butcher's Burger

Seite 8 von 21