Antioxidantien: Die gesündesten Lebensmittel

Himbeeren enthalten die meisten Antioxidantien
Himbeeren enthalten die meisten Antioxidantien

In diesen 6 Lebensmitteln stecken die meisten Pflanzenstoffe, die Ihre Gesundheit schützen und für ein gutes Aussehen sorgen

Das US-Landwirtschaftsministerium testete, welche Nahrungsmittel die effektivsten Antioxidantien haben. Diese Pflanzenstoffe schützen Ihre Zellen, indem sie freie Radikale killen, und so unter anderem Krebs vorbeugen. Gemessen wurde in Oxygen Radical Absorbance Capacity (ORAC). Die Top 6:

  1. Himbeeren ORAC 19 220
    Ihr Saft kann wegen seiner antibakteriellen Wirkung Harnwegsinfektionen verhindern, sagen Forscher am US-amerikanischen Worcester Polytechnic Institute.
  2. Pekannüsse ORAC 17 940
    Der Universität von Massachusetts in Lowell zufolge verzögert die Nuss den altersbedingten Abbau von Nervenzellen – schützt vor Alzheimer und Parkinson.
  3. Blaubeeren ORAC 9621
    Die Früchte sollen dabei helfen, überflüssiges Bauchfett loszuwerden, so Untersuchungen der University of Michigan. Für Blaubeer-Torte gilt das leider nicht.
  4. Preiselbeeren ORAC 9090
    Sie bekämpfen neben Krebs und freien Radikalen auch Karies, ergab eine US-Studie, die das „Oral Microbiology and Immunology Journal“ abdruckte.
  5. Kidneybohnen ORAC 8606
    Die Bohne ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, senkt den Spiegel des "schlechten" LDL-Cholesterins (Journal of the American Medical Association).
  6. Schwarze Bohnen ORAC 8494
    Sie können dabei helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren, und schützen dem internationalen Fachblatt Diabetologia zufolge auf die Art vor Diabetes.

Sponsored SectionAnzeige