Fitness-Messe in Köln: Die Koerperarchitekten auf FIBO-Tour

Sie haben die FIBO 2015 verpasst? Kein Problem, denn die Koerperarchitekten nehmen Sie mit auf einen unterhaltsamen Messe-Rundgang im Video – Teil 1 von 3
Die Koerperarchitekten auf FIBO-Tour – Teil 1

Sie haben die FIBO 2015 verpasst? Kein Problem, denn die Koerperarchitekten nehmen Sie mit auf einen unterhaltsamen Messe-Rundgang im Video – Teil 1 von 3

Was zwei Architekten auf einer Fitness-Messe zu suchen haben? Jede Menge, denn die Koerperarchitekten aus Düsseldorf setzen sich aus zwei renommierten Kraft-Coaches zusammen: Moritz Tellmann und Matthias Kempin. Im Auftrag von Men's Health besuchten sie die Kölner FIBO auf der Suche nach coolen und kuriosen Neuheiten. Aber sehen Sie selbst!

Zunächst halten die zwei Personal Trainer am Stand von Men's Health, wo auch die Baristi ihre Street-Workout-Skills zeigen. Dort bringt Baristi-Boss Dennis Ratano zunächst Moritz Tellmann die Aztec-Push-ups bei. Kein Problem für den auch als Dr. Bizeps bekannten Coach. Schwieriger wird es anschließend für Matthias Kempin, der Muscle-ups an der Klimmzugstange absolvieren soll. Das klappt nicht auf Anhieb. Doch nach kurzer Anweisung von Ratano gelingt Kempin die Übung.

Der nächste Stopp der Koerperarchitekten: der Stand von One Man Army, einem Kampfsport-Ausrüster. Hier wartet nämlich eine Box-Birne, an der die Zwei ihre Schlagkraft messen können. Die Scores: 352 und 523 – ein durchaus ausbaufähiger Wert, wie sich schließlich zeigt.

Der finale Halt im ersten Teil ihrer FIBO-Tour findet am Stand von Trainingsgeräte-Hersteller Hoist statt. Grund: eine innovative Beinpresse. Dieses Modell bewegt sich mit, um die Belastung im unteren Rücken zu reduzieren. Daraus folgt, dass sich die Belastung auf die Beinmuskulatur konzentriert. Das Urteil der Koerperarchitekten: Daumen hoch!

Seite 9 von 13

Sponsored SectionAnzeige