Anzeige

Immer in Verbindung: Die neue SKAGEN Hybrid Smartwatch

Die Verbindung von modernster Technik und gutem Design

Selten war Hightech so zeitlos schön: Die erste Wearable Kollektion von SKAGEN bringt das Smartphone ans Handgelenk, zeichnet Ihre Aktivitäten auf und sieht dabei doch aus wie ein analoger Uhrenklassiker

Neue Technologie soll den Menschen dienen, aber sie nicht bestimmen. Nach diesem Motto hat die dänische Uhrenmarke SKAGEN ihre erste Connected Wearable Kollektion entworfen: klassische analoge Zeitmesser voller Funktionen, die man sonst aus Smartwatches und Fitnesstrackern kennt. „Beim Design wollten wir sicherstellen, dass die Menschen möglichst unkompli­ziert mit allem, was ihnen wichtig ist, in Verbindung bleiben können“, erläutert Thomas Bennedsen, Senior Creative Director von SKAGEN.

Moderne Technik verschmilzt mit gutem Design

Das Herz des Designs ist das Hagen Gehäuse mit dem vertrauten Aussehen einer Analog­uhr. Die Lederbänder der insgesamt 4 Modelle lassen sich leicht durch Leder-, Silikon- oder Milanaisebänder austauschen, um die Uhr perfekt dem Look des Trägers anzupassen. So zeitlos schlicht der Look ist, so modern und vielfältig sind die Funktionen unter der Oberfläche.

Je nach Wunsch misst die Hybrid-Armbanduhr Schritte und viele weitere Aktivitäten des Trägers und gleicht sie mit seinen individuellen Zielen ab. Vibrationen weisen auf neue Benachrichtigungen hin – auf Wunsch können diese Benachrichtigungen nach Wichtigkeit der Kontakte gefiltert werden.

Mit der SKAGEN Link Technologie docken Sie die Uhr an Ihr Smartphone an, können so auf Knopfdruck Fotos schießen oder die Musik steuern. Dabei synchronisiert sich die Hybrid Smartwatch drahtlos mit der Begleit­-App für iOS und Android. Die App präsentiert Benutzerdaten in einem klar designten, leicht verständlichen Format. Über Filter lassen sich Einstellungen für Benachrichtigungen, Aktivitätstracking und viele weitere Funktionen problemlos über ein benutzerfreundliches Interface verwalten. Bei Reisen durch verschiedene Zeitzonen stellen sich Datum und Uhrzeit der Connected Smartwatch automatisch ein. 

Der Connected Aktivitätstracker ergänzt die Smartwatch und verfügt neben Aktivitätstracking und Schlafüberwachung ebenfalls über die SKAGEN Link Technologie, über die Sie Ihr Handy verbinden und steuern können. Der Tracker wird mit einem Lederband und einem schweißresistenten Silikonband geliefert.

Die SKAGEN Connected Wearable Kollektion auf einen Blick

www.SKAGEN.com

Folgen Sie @SKAGENDENMARK / #SKAGEN

Auf Instagram, Facebook, Pinterest und Twitter