E-Bikes 2012: Die neusten Elektrofahrräder 2012

Vom Elektro-Cityflitzer zum E-Mountainbike: Wie zeigen Ihnen 19 E-Bikes für jeden Einsatzzweck

1 / 19 | E-Einsteigermodell: Avenue Hybrid OR von Riese und Müller, um die 2800 Euro

E-Bike 2012: E-Einsteigermodell: Riese und Müller Avenue Hybrid OR

Das Avenue Hybrid OR von Riese und Müller bietet dem Fahrer Komfort und Sicherheit. Das Elektrofahrrad ist mit einer Vollfederung und einer wartungsarmen Nabenschaltung ausgestattet.

Riese und Müller Avenue Hybrid OR

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: TranzX PST Vorderradmotor, 36 Volt*, 250 Watt*
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Polymer, 36 Volt, 10 Ah* / 360 Wh*
  • Rahmen: Aluminium 7005 T6, WIG-geschweißt
  • Schaltung: Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung (auch mit 8 oder 11 Gängen)
  • Gabel: Suntour SF9-CR-8V
  • Bremsen: Avid Single Digit 5, V-Bremse vorne und hinten, nach Wunsch Rücktrittbremse oder Freilauf
  • Beleuchtung: bumm LUMOTEC Lyt LED vorne, bumm TOPLIGHT Flat plus LED hinten
  • Gewicht: 24,9 kg

Preis: zirka 2800 Euro || Info: r-m.de


*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

2 / 19 | E-Einsteigermodell: Impulse XXL 8C 8-G Nexus von Kalkhof, um die 2500 Euro

E-Bike 2012: E-Einsteigermodell: Kalkhoff Impulse XXL 8C 8-G Nexus

Das Kalkhoff Impulse XXL 8C 8-G Nexus eignet sich für die Stadt oder Radtouren. Für Einsteiger ist es vor allem wegen der Rücktrittsfunktion empfehlenswert, für mehr Sicherheit beim Fahren.

Kalkhoff Impulse XXL 8C 8-G Nexus

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Impulse Tretlagermotor 36Volt, 250 Watt mit integriertem Rücktritt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen Akku, 36 Volt mit 15 Ah / 540 Wh
  • Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen, pulverbeschichtet
  • Schaltung: Shimano Nexus 8-Gang mit Drehgriff
  • Gabel: Suntour NEX 4610 Federgabel mit Lockout
  • Bremsen: Magura HS 33, hydraulische Felgenbremse
  • Beleuchtung: Busch & Müller LYT Eco, LED, Schalter, Standlicht - Scheinwerfer, Busch & Müller Toplight Flat Safe, Sicherheitsrücklicht
  • Gewicht: 26,9 kg

Preis: Zirka 2500 Euro || Info: kalkhoff-bikes.de

3 / 19 | E-Einsteigermodell: Winora town:exp zero, um die 1700 Euro

E-Bike 2012: E-Einsteigermodell: Winora town:exp zero

Das Winora town:exp zero ist zu einem erschwinglichen Preis zu haben. Für Einsteiger, die von ihrem ersten eigenen E-Bike träumen.

Town:exp zero von Winora

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Mionic EXP HR-Nabenmotor 24 Volt, 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium Polymer 10 Ah, 24 Volt, 240 Wh
  • Rahmen: Monotube Aluminium 6061
  • Schaltung: Shimano Acera M 390, 8-Gang
  • Gabel: JD-JF 6, Federung: Stahlfeder, Federweg: 35mm
  • Bremsen: mechanische Scheibenbremse
  • Beleuchtung: Trelock Bird, LED-Scheinwerfer mit Schalter / Basta Riff Steady, Gepäckträger-Rücklicht mit Standlicht
  • Gewicht: 23 kg

Preis: Zirka 1700 Euro || Info: winora.de

4 / 19 | E-Cityrad: Town:exp evo² von Winora, um die 2000 Euro

E-Bikes 2012: E-Cityrad: Winora town:exp evo²

Das Winora town:exp evo² ist klein, schnell und wendig und eignet sich damit bestens für die Stadt. 

Winora town:exp evo²

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Mionic EXP HR-Nabenmotor 36 Volt*, 250 Watt*
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Polymer 36 Volt, 11Ah* / 396 Wh*
  • Rahmen: Aluminium 6061
  • Schaltung: Shimano Deore mix, 9-Gang Kettenschaltung
  • Gabel: JD-JF 6, Federweg: 35 mm
  • Bremsen: Tektro Auriga, Scheibenbremsen, 180mm
  • Beleuchtung: Trelock Bike-i-Duo, LED-Scheinwerfer mit Standlicht / Basta Riff Steady, Gepäckträger-Rücklicht mit Standlicht
  • Gewicht: 25 kg 

Preis: Zirka 2000 Euro || Info: winora.de


*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

5 / 19 | E-Cityrad: Culture Hybrid NuVinci von Riese und Müller, um die 3400 Euro

E-Bikes 2012: E-Cityrad: Riese und Müller Culture Hybrid NuVinci

Mit dem Culture Hybrid NuVinci von Riese und Müller kommen Sie komfortabel und sportlich durch den Stadtverkehr. Dank der stufenlosen NuVinci Nabenschaltung fahren Sie immer im richtigen Gang und brauchen sich nicht mehr ums Schalten zu kümmern.

Riese und Müller Culture Hybrid NuVinci

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch-Tretlagermotor 36 Volt, 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Bosch Gepäckträgerbatterie, Lithium-Ionen 36 Volt, 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen: Aluminium 7005 T6, WIG-geschweißt
  • Schaltung: Shimano Deore LX 9-Gang-Kettenschaltung
  • Gabel: RST Capa ML, Lockout
  • Bremsen: Tektro Auriga SUB, Scheibenbremse
  • Beleuchtung: bumm LUMOTEC Lyt LED Scheinwerfer, bumm TOPLIGHT Mini LED Rücklicht
  • Gewicht: 24,5 kg

Preis: Zirka 3400 Euro || Info: www.r-m.de

6 / 19 | E-Cityrad: E-Line F-N8 Premium Gent von Bergamont, um die 1800 Euro

E-Bike 2012: E-Cityrad: Bergamont E-Line F-N8 Premium Gent

Das sportlich-spritzige Bergamont E-Line F-N8 Permium Gent ist der perfekte Begleiter in der Stadt. Ob auf langen oder kurzen Strecken, am Tag oder in der Nacht, das E-Bike hat die nötigen Attribute, um sich im Verkehr zu behaupten.

Bergamont E-Line F-N8 Premium Gent

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Promovec Frontmotor, 36Volt , 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen, 36 Volt, 9 Ah / 324Wh
  • Rahmen: Aluminium Rahmen mit Hydroformed Tubings und 3D Dropout
  • Schaltung: Shimano Nexus, 8-Gang
  • Gabel: Rigid Fork
  • Bremsen: Magura HS-11 Pure, hydraulische Scheibenbremse
  • Beleuchtung: Busch & Müller Lumotec Lyt N Scheinwerfer, Busch & Müller Seculite Rücklicht
  • Gewicht: 23,2 kg

Preis: Zirka 1800 Euro || Info: bergamont.de

7 / 19 | E-Cityrad: Sahel Comp C8 8-G Alfine von Kalkhoff, um die 2900 Euro

E-Bike 2012: E-Cityrad: Kalkhoff Sahel Comp C8 8-G Alfine

Das Kalkhoff Sahel Comp C8 Alfine kommt im schicken Retro-Look und einer hochwertigen Ausstattung. Fazit: verkehrssicher und komfortabel.

Kalkhoff Sahel Comp C8 Alfine

  Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Panasonic-Mittelmotor mit 3 Unterstützungsstufen (50%, 130%, 200%), 36Volt , 250Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen Akku, inklusive Ladestation, 12Ah / 432Wh (oder 14Ah / 504Wh)
  • Rahmen: E-Bike Urban Zero Stack Aluminium Rahmen, innen verlegte Züge
  • Schaltung: Shimano Alfine 8-Gang-Nabenschaltung mit Freilauf
  • Gabel: Aluminium light Starrgabel
  • Bremsen: : Magura HS33 Basic, Hydraulik-Felgenbremsen
  • Beleuchtung: Shimano Alfine Nabendynamo, LED-Scheinwerfer Busch & Müller Lumotec Lyt Eco mit Standlicht, Rücklicht: Basta Riff Steady mit Standlicht
  • Gewicht: k.A.

Preis: Zirka 2900 Euro || Info: kalkhoff-bikes.de

8 / 19 | E-Mountainbike: eQ Xduro 29 von Haibike, um die 2700 Euro

E-Bike 2012: E-Mountainbike: Haibike eQ Xduro 29

Beim Haibike eQ Xduro 29 sorgt ein gedrehter Mittelmotor für mehr Bodenfreiheit. Der Motor ist zwischen Sitz- und Unterohr angebracht. Das Bike gibt's mit extra großen 29-Zoll-Laufrädern

Haibike eQ Xduro 29

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Mittelmotor 36 Volt, 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen, 36 Volt, 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen:Aluminium 6061, hydroforced tubes, reversed angle Bosch-Interface
  • Schaltung: Shimano Deore XT M 780, 10-Gang
  • Gabel: Rock Shox Reba RL, PopLoc, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg 100 mm
  • Bremsen: Magura MT Custom, hydraulische Scheibenbremse
  • Beleuchtung: k.A.
  • Gewicht: 19,6 kg

Preis: Zirka 2700 Euro || Info: haibike.de

Das eQ Xduro RS FX bei Haibike.de im Video.

9 / 19 | E-Mountainbike: S2 Cross von Winora, um die 2300 Euro

E-Bike 2012: E-Mountainbike: Winora S2 Cross

Mit dem Winora S2 Cross geht's sportlich zur Sache. Mit dem leistungsstarken Motor kommen Sie ordentlich in Fahrt und können Offroad so manche Hürde mühelos überwinden.

Winora S2 Cross

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Mionic XP HR-Nabenmotor, 36 Volt*, 250 Watt*
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: T-Shape Lithium-Polymer, 36Volt, 10Ah* / 360 Wh*
  • Rahmen: Aluminium 6061, hydroformed, für T-Shape Batterie
  • Schaltung: Shimano SLX mix, 27-Gang Kettenschaltung
  • Gabel: Suntour NCX-D LO lockout, Federweg: 63 mm
  • Beleuchtung: k.A.
  • Bremsen: Tektro Auriga E-Sub, hydraulische Scheibenbremse
  • Gewicht: 22,2kg

Preis: Zirka 2300 Euro || Info: winora.de

 

*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

10 / 19 | E-Mountainbike: X MTB Deluxe von Flyer, um die 4400 Euro

E-Bike 2012: E-Mountainbike: Flyer X MTB Deluxe

Mit dem Fyler X MTB Deluxe können Sie sich auf sportliche Offroad-Erlebnisse freuen. Dank des vollgefederten Rahmenkonzepts befördert Sie das E-Bike reibungslos über Stock und Stein.

Flyer X MTB Deluxe

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Deluxe Tretlagermotor, 36 Volt
  • Unterstützung bis: Highspeed über 45 km/h, optional auch als Pedelec bis 25 km/h ohne Aufpreis erhältlich
  • Akku: Lithium-Ionen- Mangan, 36 Volt, 12 Ah / 432 Wh
  • Rahmen: Aluminiumrahmen, handgefertigt
  • Schaltung: Shimano XT 10-Gang Kettenschaltung ohne Rücktrittbremse
  • Gabel: Federgabel bei 26" Rock Shox Recon einstellbar mit Lock out
  • Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen Shimano XT vorn, hinten Shimano XT Disk
  • Beleuchtung: Busch & Müller Lumotec Cyo IQ-TEC LED-Frontbeleuchtung mit Tagfahrlicht
  • Gewicht: zirka 22 kg

Preis: Zirka 4400 || Info: flyer.ch

11 / 19 | E-Mountainbike: Delite Hybrid Country von Riese und Müller, um die 3500 Euro

E-Bike 2012: E-Mountainbike: Riese und Müller Delite Hybrid Country

Mit dem Delite Hybrid Country von Riese und Müller wird jeder Berg zum leicht überweindbaren Hügel. Die hohe Zugkraft lässt sie auch bei niedrigen Geschwindigkeiten nicht im Stich.

Riese und Müller Delite Hybrid Country

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bürstenloser, wartungsfreier Bosch Tretlagermotor mit 3 Sensorentechnik, 36 Volt, 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen Bosch Rahmenbatterie, 36V, 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen: Vollgefederter Aluminiumrahmen
  • Schaltung: Shimano 10-Gang X Kettenschaltung
  • Gabel: Luftfedergabel Marzocchi 44 RLO einstellbar, mit Lockout
  • Bremsen: Vorne Tektro Scheibenbremsen, hinten Auriga SUB
  • Beleuchtung: k.A.
  • Gewicht: 20,7 kg

Preis: Zirka 3500 Euro || Info: r-m.de

12 / 19 | E-Faltrad: Birdy Hybrid von Riese und Müller, um die 3500 Euro

E-Bike 2012: E-Faltrad: Riese und Müller Birdy Hybrid

Mit gerade mal 18 Kilo ist das Birdy Hybrid von Riese und Müller ein Leichtgewicht unter den E-Bikes. Schnell zusammengeklappt, könen Sei damit flexibel auf andere Verkehrmittel umsteigen.

Riese und Müller Birdy Hybrid

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: BionX 250 Watt* Motor in der Hinterradnabe
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen, 24 Volt*, 10 Ah* / 240 Wh* (in der Lenkertasche)
  • Rahmen: Aluminium 7005 T6, WIG-geschweißt
  • Schaltung: Shimano Tiagra 8-Gang Kettenschaltung
  • Gabel: Aluminium, geschobene Schwinge
  • Bremsen: Avid Single Digit 5, V-Bremse
  • Beleuchtung: Optionales Zubehör: Beleuchtung Shimano oder SON, jeweils mit Nabendynamo und Batterierücklicht
  • Gewicht: 18,4 kg

Preis: Zirka 3500 Euro || Info: r-m.de

 

*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

13 / 19 | E-Faltrad: Faltrad Eco Premium von Flyer, um die 2500 Euro

E-Bike 2012: E-Faltrad: Flyer Faltrad Eco Premium

Das Faltrad Eco Premium von Flyer hat ein besonders sportliches Design. Komfortabel ist der tiefe Einstieg, praktisch der Klappmechanismus.

Flyer Faltrad Eco Premium

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bürstenloser Tretlagermotor von Flyer (mit 100%, 150% und 200% Unterstützung)
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen-Mangan, 26Volt, 12 Ah / 312 Wh
  • Rahmen: Aluminium, Dahon Faltmechanismus
  • Schaltung: Shimano 8-Gang Nabenschaltung Nexus
  • Gabel: k.A.
  • Bremsen: V-Brake vorne, Shimano Rollenbremse BM-IM70 hinten
  • Beleuchtung: Standlichtfunktion mit LED-Beleuchtung, Busch & Müller Lumotec IQ, Antriebs-Unabhängig
  • Gewicht: Zirka 20 Kg

Preis: zirka 2500 Euro || Info: flyer.ch

14 / 19 | Schnelles Pedelec: Pro Connect BS10 von Kalkhoff, um die 3200 Euro

E-Bikes 2012: Schnelles Pedelec: Kalkhoff Pro Connect BS10

Mit dem Kalkhoff Pro Connect BS10 sind Sie schnell am Ziel. Motor und Akku, beide von Bosch, sorgen für eine gute Beschleunigung, auch steile Strecken lassen sich mühelos überwinden.

Kalkhoff Pro Connect BS10

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Speed 36 Volt*, 350 Watt*
  • Unterstützung bis: 45 km/h
  • Akku: Lithium-Ionen, 36 Volt, 8 Ah* / 288 Wh*
  • Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
  • Schaltung: Shimano XTR
  • Gabel: Verso III Magnesium Air remote lockout
  • Bremsen: Magura Julie HP, hydraulische Scheibenbremse
  • Beleuchtung: B&M Lumotec CYO R, IQ LED Scheinwerfer, B&M Toplight Flat Rücklicht
  • Gewicht: 21,5 kg

Preis: Zirka 3200 Euro || Info: kalkhoff-bikes.de

 

*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

15 / 19 | Schnelles Pedelec: Jarifa Speed von Focus, um die 2800 Euro

E-Bike 2012: Schnelles Pedelec: Focus Jarifa Speed

Das Focus Jarfia Speed wird vom Motor bis zu 45 km/h unterstützt und eignet sich damit gut für Pendler, die schnell ans Ziel wollen.

Focus Jarifa Speed

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Mittelmotor, 36 Volt, 350 Watt
  • Unterstützung bis: 45 km/h
  • Akku: Lithium-Ionen 36 Volt, 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
  • Schaltung: Shimano XT
  • Gabel: Verso 3M-TNL
  • Bremsen: Magura Julie Scheibenbremsen
  • Beleuchtung: Busch und Müller Lumotec CYO LED, Sensor Scheinwerfer, Busch und Müller Toplight Flat Plus Rücklicht
  • Gewicht: 22,3 Kg

Preis: Zirka 2800 Euro || Info: focus-bikes.com

16 / 19 | Schnelles Pedelec: Stoker B40 Premium von Raleigh, um die 3200 Euro

E-Bike 2012: Schnelles Pedelec: Raleigh Stoker B40 Premium

Das sportlich ausgerichtete Raleigh Stoker B40 von Premium bringt Sie in der Stadt schweiß- und stressfrei ins Büro: Überholen Sie staugeplagte Autofahrer und vergessen Sie die Parkplatzsuche.

Raleigh Stoker B40 Premium

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Speed 36 Volt, 350 Watt
  • Unterstützung bis: 45 km/h
  • Akku: Lithium-Ionen 36 Volt mit 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen: Aluminium mit innen verlegten Zügen
  • Schaltung: 10-Gang Shimano XTR
  • Gabel: Verso III Magnesium, Air remote lockout
  • Bremsen: Magura Julie HP, hydraulische Scheibenbremsen
  • Beleuchtung: Busch & Müller Lumotec CYO R, IQ LED Scheinwerfer, Busch & Müller Toplight Flat Rücklicht
  • Gewicht: 21,5 kg

Preis: Zirka 3200 Euro || Info: raleigh-bikes.de

17 / 19 | E-Trekkingrad: T9 Deluxe von Flyer, um die 3300 Euro

E-Bike 2012: E-Trekkingrad: Flyer T9 Deluxe

Das Flyer T9 Deluxe passt sich mit seinem höhen- und winkelverstellbaren Lenker Ihren Wünschen an, für mehr Komfort auf längeren Strecken.

Flyer T9 Deluxe

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: bürstenloser & wartungsfreier 36Volt*-Mittelmotor Panasonic mit 3 Unterstützungslevel (70%, 130%, 200%), 250 Watt*
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen Mangan, 36 Volt, 12Ah* / 432Wh*
  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung
  • Gabel: SR Suntour NCX, einstellbare Federgabel mit Blockierfunktion
  • Bremsen: Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen
  • Beleuchtung: Nabendynamo Shimano mit 40 Lux Fly IQ LED - Beleuchtung von Busch & Müller, mit Sensor und Tagfahrlicht, Rücklicht Toplight Line Plus
  • Gewicht: Zirka 23 Kg

Preis: Zirka 3300 Euro || Info: flyer.ch

 

*Volt (V): Gibt die Geschwindigkeit des Motors an.
*Watt (W): Steht für die Leistung des Motors und gibt Auskunft darüber, bis zu welchen Geschwindigkeiten das Elektrofahrrad vom Motor unterstützt wird.
*Wattstunden (Wh): Diese Einheit gibt Auskunft über die Reichweite, die mit dem E-Bike erzielt werden kann. Sie ist das Produkt aus der Kapazität des Akkus, also den *Amperestunden (Ah) und der *Spannung (V).

18 / 19 | E-Trekkingrad: Homage Hybrid Touring von Riese und Müller, um die 4000 Euro

E-Bikes: 2012: E-Trekkingrad: Riese und Müller Homage Hybrid Touring

Das Homage Hybrid Touring von Riese und Müller ist vielseitig einsetzbar. Dank seiner Vollfederung und schnellen 10-Gang-Kettenschaltung eignet sich das Bike ideal für sportliche Touren.

Homage Hybrid Touring

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Tretlager-Motor 36 Volt, 250 Watt (optional auch 350 Watt)
  • Unterstützung bis: 25 km/h (oder 45 km/h)
  • Akku: Bosch Standardbatterie, Lithium-Ionen, 36 Volt, 8 Ah/288 Wh
  • Rahmen: Aluminium 7005 T6, WIG-geschweißt
  • Schaltung: Shimano Deore XT, 10-Gang Kettenschaltung
  • Gabel: Marzocchi 44 RLO 100 mm, Luftfeder, Öldämpfer, Lockout
  • Bremsen: Tektro Auriga SUB, Scheibenbremse
  • Beleuchtung: bumm LUMOTEC IQ Cyo R LED Scheinwerfer, bumm TOPLIGHT Flat plus LED Rücklich
  • Gewicht: 23,8 kg

Preis: Zirka 4000 Euro || Info: r-m.de

19 / 19 | E-Trekkingrad: SH-11 von Ave, um die 2900 Euro

E-Bike 2012: E-Trekkingrad: Ave SH-11

Das Ave SH-11 ist voll reisetauglich, mit hochwertiger Kettenschaltung und Leichtbauteilen.

E-Trekkingrad: Ave SH-11

Angaben vom Hersteller:

  • Motor: Bosch Center Drive, 36 Volt, 250 Watt
  • Unterstützung bis: 25 km/h, zulassungsfrei
  • Akku: Lithium-Ionen 36 Volt, 8 Ah / 288 Wh
  • Rahmen: Aluminium 6061 T6
  • Schaltung: Shimano Ultegra 10 g
  • Gabel: Carbon
  • Bremsen: Tektro Carbon Scheibenbremsen, hydraulisch
  • Beleuchtung: Busch & Müller LED Tagfahrlicht/Standlicht
  • Gewicht: über 20 kg

Preis: Zirka 2900 Euro || Info: ave-bikes.de

Seite 7 von 36
Sponsored Section Anzeige