Trekking-Ausflüge: Die neusten Outdoor-Trends

Rucksäcke
1 / 24 | Rucksäcke "Cierzo Packs" von Arc'teryx

Sie planen demnächst wieder einen Ausflug ins Freie? Wir stellen Ihnen 24 Tools vor, die auf keinen Fall in Ihrer Outdoor-Ausrüstung fehlen sollten

Die leichten Alpin-Rucksäcke von Arc'teryx sind ideal für Ihren nächsten Gipfelsturm. Der vollwertige Alpinpack aus robustem 100D-Ripstop-Material bringt nur 580 Gramm auf die Waage. Mit dem Cierzo 25 und 18 stehen ihm zwei kleinere Brüder zur Seite. Der kleinste (18 Liter) wiegt 265 Gramm.

Preise:
45 Euro (18 Liter)
90 Euro (25 Liter) ab 2011 erhältlich
90 Euro (35 Liter)

Mehr Infos unter www.arcteryx.com

Stirnlampe
2 / 24 | Stirnlampe "Spot" von Black Diamond

Die 75-Lumen-Stirnlampe mit einem Gesamtgewicht von 90g sorgt auch für den richtigen Durchblick. Sie bietet diverse Einstellungen für Fernlicht, Nahbereich, Dimmfunktion, Blinkmodus, Nachtsichtmodus und Sparmodus.

Die Lebensdauer der Batterie wird angezeigt. Plus: Die "Spot" ist gegen Spritzwasser geschützt.

Preis: um 40 Euro

Mehr Infos unter www.blackdiamondequipment.com

Trinkblase
3 / 24 | Trinkblase "Antidote" von CamelBak

Die neue mobile Trinkblase von CamelBak ist für Outdoor-Fans wie für Radfahrer geeignet. Praktisch: Die extra große Einfüllöffnung erleichtert das Befüllen der Blase.

Pluspunkt: Die Öffnung wurde mit einem "Ergo Hydro-Lock"-Ventil ausgestattet, das versehentliches Öffnen verhindern soll und den Sportler optimal mit Flüssigkeit versorgt.

Preise:
33 Euro (1,5 Liter)
35 Euro (2 Liter)
39 Euro (3 Liter)

Mehr Infos unter www.camelbak.com

4 / 24 | Daunenanzug "Downy Extreme Overall" von Carinthia

Der Daunenanzug Downy Extreme Overall von Carinthia hält warm und ist mit seinen 1700 Gramm extrem leicht.

Der Overall ist wasserdicht und mit Schneegänsedaunen gefüllt. Highlights: Neben einem "Drop-Seat", einer Art Po-Klappe, die dafür sorgt, dass man den Overall bei Toilettengängen nicht komplett ausziehen muss, verfügt er über gefütterte Taschen und eine abnehmbare Kapuze.

Preis: zirka 900 Euro

Mehr Infos unter www.sleeping-bags.at

5 / 24 | Daunendecke "Alpine 2°C Down Blanket" von Therm-a-Rest

Die 624 Gramm leichte Daunen-Decke von Therm-a-Rest ist ideal für kurze Ausflüge ins Freie. Die 700er-Daunenfüllung hält auch bei niedrigeren Temperaturen warm.

Preise:
200 Euro (Regular)
220 Euro (Large)
ab Januar 2011 erhältlich

Mehr Infos unter www.cascadedesigns.com

6 / 24 | Funktionswäsche-Kollektion "Mesh Superlight " von Craft

Die extraleichte Funktionswäsche vom schwedischen Textilhersteller Craft besteht aus einem speziellen Material mit Kühlungs-Effekt. Zur Kollektion gehören unter anderem ärmellose Shirts, Tees und Boxershorts.

Preise: zirka 30 bis 40 Euro
Mehr Infos unter www.craft.se

7 / 24 | Rucksack "Daypack" von Deuter

Das Modell "Tension" von Deuter hat unter anderem einen robusten "Front-Flap", eine Art aufgesetzte Vordertasche, an der Sie Skateboard, Helm oder Jacke befestigen können.

Preis: um 80 Euro (ab 2011 erhältlich)
Mehr Infos unter www.deuter.com

8 / 24 | Zelt "Abisko Lightweight" von Fjällräven

Extrem leicht, eignet sich das Fjällräven "Abisko Lightweight" gut für Trekking-Touren von Frühjahr bis Herbst. In drei verschiedenen Varianten erhältlich: 1, 2 oder 3 Personen. Das Abisko ist schnell und einfach aufzubauen. Pluspunkt: minimale Windangriffsfläche.

Preise:
320 Euro (Ein-Personen-Zelt)
450 Euro (Zwei-Personen-Zelt)
500 Euro (Drei-Personen-Zelt)

Mehr Infos unter www.fjallraven.se

9 / 24 | Longsleeve aus GT Base Layer-Kollektion von Icebreaker

Unterwäsche aus Merino-Wolle, die insbesondere für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist. Merino-Wolle ist atmungsaktiv und geruchsabweisend. Die Shirts und Hosen bieten viel Bewegungsfreiheit und trocknen schnell.

Preise: 35 bis 100 Euro

Mehr Infos unter: icebreaker.com

10 / 24 | Rucksack "Track" von Ortlieb

Falls es bei Ihrem nächsten Ausflug ins Freie regnen sollte, ist der wasserdichte Outdoor-Rucksack "Track" mit Rollverschluss genau das Richtige. Ausstattung: zwei Seitentaschen für Trinkflaschen, Platz für Trinksystem und Trinkschlauch, Organizer in A4-Größe.

Den Track gibt's in den Größen 27 und 35 Liter. Mit einem 3M-Reflektor und Halterung für ein Blinklicht ist der Rucksack auch für nachtaktive Outdoor-Fans geeignet.

Preise:
130 Euro (27 Liter)
140 Euro (35 Liter)

Mehr Infos unter www.ortlieb.com

11 / 24 | Kaffeemaschine "BrewFire" von Primus

Mit dem "BrewFire" von Primus können Sie frisch gebrühten Kaffee jederzeit ohne Stromanschluss zubereiten. Die Filter-Kaffeemaschine ist gasbetrieben, ideal fürs Picknick im Freien. Mit dabei: eine Isolierkanne, die den Kaffee auch lange warm hält.

Preis: zirka 180 Euro

Mehr Infos unter www.primus.eu

12 / 24 | Trainingsschuh "XR Crossmax" von Salomon

Der besonders leichte Trainings-Schuh "XR Crossmax" von Salomon eignet sich vor allem für lange Strecken. Durch eine spezielle Sohle mit weicherem Gummi im Zehenbereich und härterem Material im Fersenbereich bietet der Schuh mehr Halt auf unebenen Strecken. Fazit: ideal für Trainingsstrecken auf Asphalt und Waldwegen.

Preis: um 130 Euro

Mehr Infos unter www.salomon.com

13 / 24 | Zehensocken "Vibram FiveFingers" von Smartwool

Die dünnen Zehensocken aus Merino-Wolle sorgen beim Wandern oder Klettern für eine Art Barfuß-Gefühl. Die spezielle Wolle reguliert Temperatur, Geruch und Feuchtigkeit. Die Zehensocken wurden speziell auf die "Vibram FiveFingers"-Schuhe abgestimmt.

Preis: um 16 Euro

Mehr Infos unter www.smartwool.com

14 / 24 | Ein-Personen-Zelt der "Laser Ultra 1" von Terra Nova

Mit nur 500 Gramm ist das Laser Ultra 1 von Terra Nova laut Hersteller das leichteste Ein-Personen-Zelt der Welt. Trotzdem hält das Zelt schlechtem Wetter stand und ist gut für lange Wanderungen geeignet, bei denen es auf jedes Gramm zusätzlich im Rucksack ankommt.

Preis: 850 Euro

Mehr Infos unter www.terra-nova.co.uk

15 / 24 | Schlafsack "One Night Stand" von Vaude

Wie der Name verrät, ist der Schlafsack bestens für kurze Übernachtungsaufenthalte und spontane Wochenend-Trips geeignet. Denn im Sack gibt's eine sich selbstaufblasende Isomatte.

Preise:
100 Euro (Basic)
300 Euro (Deluxe Down)

Mehr Infos unter www.vaude.com

16 / 24 | Mobiles Ladegerät "Restore" von Brunton

Die Stromquelle für unterwegs: Mit tragbaren Solarzellen können Sie Handy, Digitalkamera, MP3-Player oder GPS-Geräte auch beim Trekking aufladen. Das "Restore" von Brunton besteht aus zwei Solarzellen, einem Hochleistungs- Akku und einem Lademodul mit maximal fünf Watt Ausgangsleistung.

Alternativ lässt sich das Gerät auch über USB-Anschluss zu Hause laden.

Preis: zirka 75 Euro

Mehr Infos unter www.brunton.com

17 / 24 | Reisetresor "Travelsafe 100" von Pacsafe

Der Reisetresor "Travelsafe" von Pacsafe bietet mit 2,5 Litern genug Stauraum und Sicherheit für Geld, Schmuck & Co. Der Travelsafe besteht aus einem Sicherheitsgewebe mit Drahtnetz aus 1,5 Millimeter starkem Edelstahlkabeln. Auf Reisen lässt er sich mit einem weiteren Edelstahlkabel sicher an anderen Gegenständen befestigen.

Preis: um 40 Euro

Mehr Infos unter www.pacsafe.com

18 / 24 | Rucksack "Verto 26" von The North Face

Leichter Rucksack aus Fallschirmstoff. Zwei Reißverschlusstaschen sowie eine Tasche für die Wasserflasche bieten genug Stauraum für die wichtigsten Outdoor-Utensilien. An reflektierenden Laschen können Sie Werkzeuge festklammern. Auch als Packsack für Schlafsäcke geeignet.

Preis: um 60 Euro (ab Frühjahr 2011 erhältlich)

Mehr Infos unter www.thenorthface.com

19 / 24 | GPS-Gerät "GPSMap 62" von Garmin

Das Navigationshandgerät "GPSMap 62" von Garmin verfügt über ein 2,6-Zoll-Farbdisplay mit 65.000 Farben, der auch bei starker Sonneneinstrahlung noch gut lesbar ist. Das GPSMap 62 ist robust und wasserdicht. Durch eine "Quadrifilar-Helix-Antenne" haben Sie laut Hersteller auch in dichten Wäldern und tiefen Schluchten Empfang. Weitere Pluspunkte: vorinstallierte Topokarte von Europa sowie diverse Geocaching- Funktionen.

Preis: 299 Euro

Mehr Infos unter www.garmin.com

20 / 24 | Multifunktions-Uhr "Core Extreme" von Suunto in der Silver Edition

Die Suunto Core Extreme-Uhr in der Silver Edition eignet sich besonders für den Alpinsport und Outdoor-Fans. Sie verfügt über Höhenmesser für Höhen bis zu 9.000 Meter, Tiefenmesser bis 10 Meter, Kompass, und digitalem Thermometer. Zudem ist die Uhr laut Hersteller bis zu 30 Meter wasserdicht und eignet sich somit auch für Tauchgänge. Eine Besonderheit bietet das Barometer mit Sturmalarm und Wettertrendanzeige, die eine genaue Einschätzung der Umgebung ermöglichen.

Preis: um 300 Euro

Mehr Infos unter www.suunto.com

21 / 24 | Textilpflege "Eco Textile Proof" von Toko

Mit dem Eco Textile Proof können Outdoor-Sportler ihre Bekleidung und Ausrüstung pflegen und neu imprägnieren, ohne die Umwelt zu belasten. Bei diesem Produkt wurde auf umweltbelastende Bleichmittel, Phosphate, optische Aufheller und Parfum verzichtet.

Preis: 17 Euro

Mehr Infos unter www.toko.ch

22 / 24 | Hemd "Bug Shield" von Columbia

Die "Insect Blocker"- Technologie von Columbia soll Ungeziefer, wie zum Beispiel Zecken oder Stechmücken, fernhalten. Das funktioniert durch einen synthetisch hergestellten, unsichtbaren und geruchlosen Wirkstoff, der in der Natur von Blumen produziert wird. Diese Wirksamkeit bleibt laut Hersteller bis zu 70 Waschgängen erhalten. In mehreren Farben erhältlich.

Preis: um 65 Euro

Mehr Infos unter www.columbia.com

23 / 24 | Laufschuh "Bare-grip 200" von Inov-8

Der Offroad-Laufschuh von Inov-8 verleiht dem Träger ein Barfuß-Gefühl. Da der Schuh keine Zwischensohle hat, wird Kraft und Schnelligkeit der Füße direkt durch die Schuhe geleitet. Auch die Jury des diesjährigen Outdoor Industry Awards konnte der Laufschuh überzeugen und wurde dort mit Gold ausgezeichnet.

Preis: um 120 Euro

Mehr Infos unter www.inov-8.com

24 / 24 | Öko-Jacke "Einriede 2.0" von Klättermusen

Diese Jacke von Klättermusen ist vor allem umweltfreundlich. Sie wurde komplett aus natürlichen und giftfreien Stoffen hergestellt (100% Öko-Baumwolle). Weitere Extras sind belüftete Taschen mit Mesh-Auskleidung und Handgelenks-Justierung ohne Klettverschluss. Die Kapuze ist Helm-fähig. Mit dabei: Kompass und Pfeife. Dafür gab es bei der diesjährigen Outdoor Industry Award-Verleihung Gold.

Preis: 351 Euro

Mehr Infos unter www.klattermusen.se

 
Seite 32 von 50
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige