Waschbrett garantiert: Die Pilates-Prinzipien

Das Atmen nicht vergessen
Die Renovierung seines Powerhouses war fast abgeschlossen

Die Übungen, die Sie auf den folgenden Seiten kennen lernen werden, beruhen auf bestimmten Grundsätzen. Hier erfahren Sie, was es zu beachten gilt

Atmung: Alle Übungen werden im Einklang mit dem Atemrhythmus durchgeführt. Man atmet bewusst vor allem in den Brustkorb, weniger in den Bauch. In keiner Phase wird die Luft angehalten. Grundsätzlich wird bei der Anstrengung ausgeatmet.

Konzentration: Während der Übung darf die Aufmerksamkeit für den eigenen Körper und die auszuführende Übung nie nachlassen. So lassen sich Fehler vermeiden.

Präzision und Bewegungskontrolle: Im Sinne von Pilates ist damit die Kontrolle über den Körper und den Geist gemeint. Jede Übung soll mental gesteuert, geplant und dann in jeder Bewegungsphase kontrolliert und präzise ausgeführt werden. Die Selbstkontrolle erfolgt nicht durch Spiegel, sondern über das eigene Körperempfinden, das auf die Weise besonders geschult wird. Pilates-Übungen sollten bis zur Perfektion geübt werden.

Zentrierung: Die Körpermitte, das so genannte Powerhouse, ist Ausgangspunkt für jede Bewegung. Als Powerhouse wird der Bereich um den Bauchnabel herum bezeichnet, nach oben begrenzt durch die unteren Rippen und nach unten durch den Beckenboden. Zu den beanspruchten Muskeln zählen vor allem die tief liegende quere Bauchmuskulatur, die tiefen Rückenstrecker, die Beckenbodenmuskeln und die Gesäßmuskulatur.

Jede Übung beginnt zunächst damit, den Bauchnabel nach innen zu ziehen, allerdings ohne die Lendenwirbelsäule auf die Unterlage zu pressen, wie es jeder Kraftsportler vom Bankdrücken kennt. Die Spannung im Powerhouse bleibt während der gesamten Übung erhalten.

Bewegungsfluss: Sämtliche Übungen, jedoch auch die Übergänge zu der nächsten Übung, werden mit fließenden Bewegungsabläufen in einem gleichmäßigen, langsamen Tempo gestaltet. Dies stellt besonders hohe Anforderungen an die Bewegungskoordination.

Seite 2 von 2

Sponsored SectionAnzeige