Sonnenbrillen: Die Retro-Brille

Retro-Brille von Paul Smith, um 300 Euro
Retro-Brille von Paul Smith, um 300 Euro

Diese Sonnenbrille verkürzt das Gesicht und lässt es voller wirken, sie eignet sich optimal für Männer mit ovaler Kopfform

Welche Kopfform passt zum Gestell?
Einem Gesicht mit ovaler Kopfform steht dieser Rahmen am besten. Mit einem leichten Schwung und den flächigen Bügeln verkürzt er das Gesicht und lässt es voller wirken.

Worauf sollte man beim Kauf achten?
Achten Sie darauf, dass das Brillengestell sicher auf dem Kopf sitzt, bei Bewegungen nicht verrutscht und keine Druckstellen hinterlässt. Vorsicht: Breite Bügel halten zwar seitliches Streulicht ab, sie schränken allerdings auch den Sehbereich ein!

Wie pflegt man die Brille vernünftig?
Besonders im Sommer ist die Brille häufig Schweiß, Schmutz und Haargel ausgesetzt. Darum sollten Sie die Fassung regelmäßig unter lauwarmem Wasser und mit einigen Tropfen
Spülmittel abwaschen.

Welcher Look passt gut dazu?
Um cool auszusehen, ist bei dieser Brille kein 60er-Jahre-Outfit erforderlich. Ein zurückgenommener Auftritt, zum Beispiel mit Stehkragenhemd und Jeans, genügt, um die auffällige Brillenform in Szene zu setzen.

Seite 4 von 6

Sponsored SectionAnzeige