Klotzen statt kleckern: Die Sandburg-Formel

Die Sandburg-Formel
Um die perfekte Sandburg zu bauen, brauchen Sie die richtige Wasser-Sand-Mischung

Sie wollen Ihrer Liebsten eine Sandburg bauen, aber das Ding kracht ständig zusammen? Ab jetzt nicht mehr!

„Gib mir die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand, irgendwie, irgendwo, irgendwann“ – wer diese Songzeile von Nena in die Tat umsetzen will, dem kann geholfen werden. Zumindest, was das „irgendwie“ angeht: Ein Forscher-Team der Bournemouth University hat die Formel für die perfekte Sandburg gefunden.

BBC Online zufolge lautet die Formel OW0.125 x s – was für Normalsterbliche einem Wasser-Sand-Verhältnis von 1:8 gleichkommt. Nehme man mehr Wasser, werde die Masse zu flüssig; bei weniger binde der Sand dagegen schlechter, so der Leiter der Studie Professor Matthew Bennett.

Seite 9 von 9

Sponsored SectionAnzeige