Trekking-Tools: Die richtige Outdoor-Ausrüstung

Der richtige Outdoor-Ausrüstung
ürs nächste Abenteuer werden Sie perfekt gerüstet sein

Fürs nächste Abenteuer werden Sie perfekt gerüstet sein. Denn wir zeigen die wichtigsten Tools und Klamotten für Ihren nächsten Outdoor-Trip

Männer sind Naturburschen. Und nirgendwo können Sie das besser unter Beweis stellen als beim Zelten oder Trekking. Daher gibt’s auf den folgenden Seiten die wichtigsten Tools für Ihren nächsten Outdoor-Trip: Funktionsjacken, Zelte, Rucksäcke, Schuhe, Uhren, Brillen und alle anderen Ausrüstungsgegenstände für Ihren Trip in die Wildnis.

DownMats
Bequemer liegen

Equipment: Eine Auswahl an Top-Outdoor-Ausrüstung

In die Wildnis sollte man sich nur mit der richtigen Ausrüstung wagen. Was alles dazu gehört, erfahren Sie hier

Sie wollen auch wild campen? Dann brauchen Sie Outdoor-Know-how. Dies ist das beste – von uns getestet!

Kuscheliges Daunenbett Schutz gegen Kälte von unten bietet eine mit Daunen gefüllte Isomatte, etwa die DownMat von Exped (www.exped.ch, ab 100 Euro)

Campen Sie am Bachufer
Großer Vorteil: das Geplätschere überdeckt andere Geräusche. Sie hören dann weniger beunruhigendes Knacken von Zweigen oder Wolfsgeheul

Unmögliche Kommunikation
Der Wald ist ein berüchtigtes Funkloch. In Gipfelnähe bessert sich die Empfangsqualität. Im direkten Vergleich klappte es öfter mit Vodafone als mit E-Plus

Angemessenes Beinkleid
Gehen Sie niemals in Shorts und Sandalen raus – die stechenden Insekten lieben das

Verwurzelter Bär
Meister Petz begegnet Ihnen auf jeden Fall als Bärwurz – das Kraut
schmeckt lecker in Quark

Unser Redakteur Rufus Rieder hat sich allein im Bayerischen Wald durchgeschlagen. Mehr dazu gibt's hier: Abenteuer Wildnis

Goodies für unterwegs

Tools für den Rucksack

1. Kaffee trinken
Ob einsam oder zu viert im Zelt: Die Espressomaschine für den Campingkocher von GSI gibt’s in zwei Größen (www.globetrotter.de , ab 43 Euro)

2. Unterschlupf bauen
Bügelsägen aus dem Baumarkt wiegen zirka ein Kilo, sind im Rucksack sperrig wie ein Campingstuhl. Lösung: Drahtsäge von BCB. Der 60-Zentimeter-Draht wird mit einem Stock zur Bügelsäge (www.globetrotter.de , etwa fünf Euro)

3. Heim leuchten und mehr
Die Taschenlampe Everlight Voyager mit Handkurbel lädt sich selbst und auch Ihr Handy auf. Gleichzeitig dient sie als FM-Radio (www.conrad.de , um 40 Euro)

4. Essen gehen
Campinggeschirr zwingt zu Kompromissen. Das Set Nomad von WMF macht da keine Ausnahme. Es ist aber so handlich, dass man seine Schwächen, etwa die kurze Klinge, gern in Kauf nimmt (www.wmf.de , zirka 15 Euro)

Der Rother Wanderführer
„Wanderführer Bayerischer Wald“

Hilfreiche Bücher für Abenteurer

Rosemarie und Nikolaus Pollmann: „Wanderführer Bayerischer Wald“ (Bergverlag Rother, zirka zwölf Euro). Zwei Routen rund um den Dreisesselberg und noch 48 weitere Wanderziele in Bergen und Tälern des bajuwarischen Dschungels. Mit 50 Wanderkärtchen (Maßstab 1:100 000).

Flora und Fauna richtig bestimmen
"Tiere und Pflanzen des Waldes"

Frank und Katrin Hecker: „Tiere und Pflanzen des Waldes“ (Kosmos, etwa acht Euro). Dünnes, leichtes Bestimmungsbuch für die 140 wichtigsten Arten. Passt in jeden Rucksack, auch wenn Sie denken, dass er eigentlich schon voll ist. Mit einer praktischen Plastikhülle trotzt das Buch jedem Wetter. Die erweiterte Fassung mit 550 Tieren und Pflanzen gibt’s im gleichen Verlag, ist aber etwas schwerer.

Seite 24 von 50

Sponsored SectionAnzeige