Men's Health-Team: Karstadt-Ruhr-Marathon

Weiter, immer weiter
Und wie haben Sie abgeschnitten?

Men's Health hat 22 Laufwillige beim dritten Karstadt-Ruhr-Marathon zu Siegern gemacht

Die Teilnehmer des Men's Health-Reebok-Paceteams bekamen im Vorfeld des Marathon ein begleitendes Coaching durch einen Profitrainer. Den Läufern, von denen einige alte Marathon-Hasen waren, andere aber ihren ersten Marathon liefen, wurde zudem von Reebok das komplette Laufequipment gestellt.

Am 17. April 2005 war es dann soweit, die 22 Läufer feierten ihren ganz persönlichen Triumph auf der 42,195 km lange Strecke. Und wie haben sie abgeschnitten? Hier sind die 22 Läufer nach ihrer Netto-Zeit:

  1. Thomas Schuler Nettozeit: 03:05:44 (Brutto: 03:06:15) Platz 120 (Platz in der Altersklasse: 12)
  2. Kai Peter Keller 03:09:55 (03:10:05) Platz 168 (50)
  3. Jürgen Anneken 03:20:57 (03:21:08) Platz 352 (94)
  4. Jörg Schierbaum 03:22:30 (03:23:21) Platz 385 (100)
  5. Dirk Heinrich 03:26:11 (03:26:21) Platz 483 (123)
  6. Oliver Woll 03:31:28 (03:31:39) Platz 666 (73)
  7. Alfred Nullmeyer 03:33:32 (03:34:48) Platz 733 (128)
  8. Alexander Koch 03:38:32 (03:43:13) Platz 563 (51)
  9. Frank Kloske 03:42:37 (03:44:52) Platz 1037 (236)
  10. Torben Brandt 03:43:06 (03:45:20) Platz 1063 (106)
  11. Bernd Huber 03:43:52 (03:44:24) Platz 1091 (108)
  12. Dino Muschietti 03:47:07 (03:47:48) Platz 1258 (278)
  13. Joachim Siegel 03:51:25 (03:51:57) Platz 1451 (379)
  14. Birger Jüchter 03:57:54 (04:00:05) Platz 1234 (100)
  15. Daniel Frey 03:58:17 (04:01:47) Platz 1830 (466)
  16. Heiko Schäffer 04:10:58 (04:13:15) Platz 2422 (216)
  17. Lutz Schröder 04:27:27 (04:36:15) Platz 3017 (283)
  18. Mohamed Zain Alharbi 04:29:15 (04:30:30) Platz 3086 (287)
  19. Jürgen Gerdes 04:47:23 (04:57:41) Platz 3635 (384)
  20. Jürgen Wenker 05:16:04 (05:29:41) Platz 4050 (433)
  21. Mark Saßmannshausen 05:17:31 (05:17:42) Platz 4061 (836)
  22. Marko Pauls 05:27:00 (05:37:18) Platz 4112 (846)
Seite 32 von 53

Sponsored SectionAnzeige