Bürgermeister: Die Stadt mit den glücklichsten Kerlen

Wo Männer glücklich sind

Für die Münchener scheint immer die Sonne, auch wenn’s regnet. Dort leben Männer mit dem höchsten Glücks-Quotienten

Und auch sonst ist unter den Top 10 der besten Städte für Männer fast nur der Süden vertreten. Das fand das Institut für Rationelle Psychologie in Stuttgart exklusiv für Men’s Health heraus. Für die Studie sprachen die Forscher mit 3878 Männern in Deutschland, Österreich und der Schweiz über ihre Lebenssituation, erfassten zugleich über Elektroden Biosignale wie Herzschlag, Atmung, Hirn- und Muskelaktivität und errechneten daraus den Glücks-Wert. Wenn der bei 150 liegt, ist man absolut glücklich, unter 65 extrem unzufrieden.

Wer mehr wissen möchte: Im Anhang finden Sie Informationen zum Studiendesign.

Glückliche Münchner

Glücklich in München

  1. München: 141
  2. Stuttgart: 138
  3. Basel: 137
  4. Wiesbaden: 136
  5. Graz: 136
  6. Zürich: 134
  7. Linz: 134
  8. Karlsruhe: 134
  9. Freiburg (Breisgau): 134
  10. Düsseldorf: 134
  11. Bonn: 133
  12. Köln: 132
  13. Mainz: 131
  14. Wien: 130
  15. Augsburg: 130
  16. Nürnberg: 128
  17. Aachen: 128
  18. Münster: 127
  19. Mannheim: 126
  20. Frankfurt (Main): 126
  21. Wuppertal: 125
  22. Essen: 125
  23. Hamburg: 124
  24. Duisburg: 122
  25. Leverkusen: 119
  26. Berlin: 119
  27. Kiel: 117
  28. Mülheim (Ruhr): 116
  29. Krefeld: 114
  30. Bielefeld: 113
  31. Kassel: 112
  32. Bremen: 111
  33. Mönchengladbach: 110
  34. Ludwigshafen: 110
  35. Dortmund: 110
  36. Bochum: 110
  37. Hannover: 108
  38. Oberhausen: 107
  39. Osnabrück: 105
  40. Hagen: 105
  41. Braunschweig: 104
  42. Gelsenkirchen: 102
  43. Oldenburg (Oldenb.): 101
  44. Dresden: 99
  45. Lübeck: 98
  46. Hamm (Westfalen):97
  47. Rostock: 96
  48. Saarbrücken: 95
  49. Solingen: 94
  50. Herne: 92
  51. Erfurt: 91
  52. Halle (Saale): 89
  53. Leipzig: 88
  54. Magdeburg: 87
  55. Chemnitz: 87
Perfekte Spaßalternative

Für die Glückshormone: Das sind Ihre neuen Glücksbringer

Auch Sie können etwas für Ihr Wohlbefinden tun. So kurbeln selbst Chemnitzer die Gute-Laune-Hormone an

  • Vorfreude ist nicht nur die schönste, sondern auch die wichtigste. „Dabei schütten wir das Glückshormon Dopamin aus“, sagt der Göttinger Psychologe Borwin Bandelow. Ein guter Grund also, die Fußball-WM zu verschieben.
  • Sport ist dafür verantwortlich, dass der Körper den Botenstoff Endorphin ausschüttet. Perfekte Alternative: Sex. 3Schokolade regt die Bildung von Serotonin an. Sorten mit hohem Kakaoanteil haben weniger Fett, das Glücksgefühl wird nicht sofort vom schlechten Gewissen überschattet.
  • Babys sorgen mit ihrem Duft dafür, dass frisch gebackene Väter vom Glückshormon Oxytocin überflutet werden.
Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige