Städte-Ranking: Die teuersten Taxis fahren in Stuttgart

Taxi fahren ist in Stuttgart besonders teuer
Während man in Osnabrück durchschnittlich rund 13 Euro für eine normale Taxifahrt* zahlen muss, blättert man in Stuttgart bis zu 18,50 Euro für die gleiche Strecke hin

Bei Taxifahrten in deutschen Großstädten gibt es saftige Preisunterschiede. In Stuttgart müssen Kunden am tiefsten in die Tasche greifen, in Kiel und Oldenburg fährt es sich am günstigsten

Die Preise für Taxifahrten zeigen von Großstadt zu Großstadt deutliche Unterschiede, berichtet Men's Health in seiner am 13. März erscheindenden April-2013-Ausgabe anlässlich einer Auswertung von Daten des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes. Danach müssen die Stuttgarter für eine durchschnittliche Taxi-Tour von sieben Kilometern Länge inklusive 5 Minuten Wartezeit an einem Werktag 18,50 Euro bezahlen und liegen damit an der Spitze des Großstadt-Rankings.

Vergleichsweise günstig ist eine solche Durchschnitts-Fahrt dagegen in Kiel oder Osnabrück, wo nur 13 Euro fällig werden. Der Vorsitzende des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes, Thomas Grätz, betont allerdings, dass die Preise nicht von den Taxifirmen selbst, sondern von den jeweiligen Kommunen festgelegt werden und "vor allem wirtschaftliche und soziale Verhältnisse der betreffenden Region" widerspiegeln. "In einer Stadt wie Stuttgart, die wirtschaftlich gut dasteht, wo Menschen einen recht hohen Lebensstandard haben, sind also auch die Taxifahrten entsprechend teuer", sagt Grätz. Das vollständige Ranking zeigt die Preisunterschiede zwischen den deutschen Großstädten auf einen Blick.

Das Ranking:

1. Stuttgart 18,50*
2. Hamburg 18,20
3. Essen 17,50
3. Karlsruhe 17,50
5. Mülheim (Ruhr) 17,40
6. Frankfurt (Main) 17,30
6. Mannheim 17,30
8. München 17,20
9. Düsseldorf 17,10
10. Freiburg (Breisgau) 16,70
11. Bremen 16,60
12. Berlin 16,40
12. Kassel 16,40
14. Aachen 16,30
14. Leverkusen 16,30
14. Rostock 16,30
17. Köln 16,20
17. Oldenburg (Oldenb.) 16,20
19. Ludwigshafen (Rhein) 16,10
19. Solingen 16,10
21. Hagen 15,80
21. Halle (Saale) 15,80
21. Leipzig 15,80
21. Mainz 15,80
25. Münster (Westfalen) 15,70
26. Bonn 15,50
26. Gelsenkirchen 15,50
26. Saarbrücken 15,50
29. Dortmund 15,40
30. Bochum 15,30
30. Braunschweig 15,30
30. Magdeburg 15,30
33. Lübeck 15,10
34. Hannover 14,90
35. Wiesbaden 14,80
35. Wuppertal 14,80
37. Augsburg 14,70
37. Herne 14,70
39. Erfurt 14,60
39. Oberhausen 14,60
41. Dresden 14,50
41. Hamm (Westfalen) 14,50
41. Krefeld 14,50
44. Duisburg 14,20
45. Bielefeld 13,80
46. Nürnberg 13,70
47. Mönchengladbach 13,50
48. Chemnitz 13,20
49. Kiel 13,00
50. Osnabrück 13,00

 *Preis in Euro für eine durchschnittliche Taxifahrt: 7 Kilometer tagsüber an einem Werktag, 5 Minuten Wartezeit inklusive. Basis: Daten des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes e.V. Die Rangliste umfasst die 50 größten Städte Deutschlands.

Sponsored SectionAnzeige