Herrenbrillen: Die angesagtesten Trends

Die Trends im Blick

Ob Retro, sportlich oder minimalistisch – die neuen Modelle unterstreichen Ihren individuellen Stil

Der Trend geht bei den Korrekturfassungen in drei Richtungen. Ganz weit vorne liegt in diesem Jahr der Retro- oder "Nerd"-Style mit markanten Fassungen im Stil der 60er oder 70er Jahre. Es zeigt sich aber auch eine Tendenz hin zu sportlichen Modellen mit abgerundeten Gläsern und intensiven Farben. Darüber hinaus stehen leichte, filigrane Modelle hoch im Kurs, bei denen das Augenmerk bewusst auf die Bügel gelenkt wird.

Die

Trend: Retro

Trend: Retro

Was früher das Markenzeichen der Streber und Klassenbesten war, liegt heute absolut im Trend. Stars wie Johnny Depp oder Woody Allen haben es vorgemacht: Riesige 70er Jahre Modelle und Hornbrillen im Stil von Buddy Holly sind nicht nur tragbar, sie sind auch absolut modern. Die Fassungen sind auffällig, in kräftigen Tönen, die Bügel breit, farbig und plakativ. Mit den früher als "Kassengestellen" verschrienen Modellen beweist Mann heute Persönlichkeit und Modebewusstsein. Die Brille ist hier nicht nur Sehhilfe sondern ein Statement.

Die Form der Modelle erinnert an Sportbrillen

Trend: Sport

Trend: Sport

Gebogene Gläser und schnittige Formen zeichnen die sportiven Modelle aus. Der sportliche Charakter der Modelle wird durch farbige Akzente unterstrichen. An den Bügeln zeigen sich Muster, Prägungen und Materialkombinationen.

Dezente Modelle mit viel Hightech und Metall

Trend: Minimalistisch

Trend: Minimalistisch

Bei diesem Trend steht die Brille nicht plakativ im Vordergrund sondern wirkt eher dezent und schlicht. Trotz allem sind die Modelle alles andere als langweilig, da die klassisch geschwungenen Gläser mit ausgefallenen Bügeln kombiniert werden. Die Gestelle sind oft randlos oder mit filigranen, metallischen Fassungen. Durch neue, leichte Materialen wiegen manche Brillen nur wenige Gramm.

Doch welche Brille passt zu Ihnen?
Auf den nächsten Seiten zeigen wir Ihnen, mit welchen Gestellen Sie ihren Typ unterstreichen können.

Seite 2 von 3

Sponsored SectionAnzeige