Promillewerte: Diese Umdrehungen hat Ihr Drink

Auch von Bier kann man betrunken werden
Nur ein, zwei Bierchen mit der Flamme trinken? Auch die können betrunken machen!

Bier ist kein Alkohol, sondern ein Erfrischungsgetränk? Leider nicht. Wie viel Promille ihr Feierabend-Bier hat, lesen Sie hier

  • Pils/Doppelbock (je 0,5 Liter): 0,4 – 0,5 Promille
  • Weißwein/Rotwein (je 0,25 Liter): 0,4 – 0,45 Promille
  • Sekt (0,25 Liter): 0,45 Promille
  • Likörwein (0,25 Liter): 0,75 Promille
  • Spirituosen (2 Zentiliter): 0,08 – 0,15 Promille

So lange dauert der Abbau von Alkohol: Wenn Sie um Mitternacht bei 1,5 Promille angelangt sind, haben Sie fünf Stunden später immer noch 1,0 Promille im Blut.

Bier als Entzündungshemmer? Das geht, wir sagen Ihnen wie. Auch alkoholfreies Bier soll gesund sein. Vor allem vor Herzinfarkt und Thrombose soll es schützen. Außerdem: Die 20 wichtigsten Fakten zum Thema Gerstensaft.

Sponsored SectionAnzeige