Gelenk ruhig stellen: Druckverband anlegen

Druckverband: Soll Gelenk ruhig stellen
Druckverband: Soll Gelenk ruhig stellen

Als Tape-Verband, Taping oder Bandagierung ist ein Druckverband auch bekannt

Beim Anlegen eines Druckverbandes werden lange Pflasterstreifen um das verletzte Gelenk gewickelt, um geschwächte oder verletzte Muskeln und / oder Bänder oder Sehnen zu stützen. Im Gegensatz zum Gips schützt ein Tape-Verband betroffene Gelenke, ohne sie völlig ruhig zu stellen, weshalb er auch als funktioneller Verband bezeichnet wird.

Seite 70 von 85

Sponsored SectionAnzeige