Mobil Fernsehen: DVB-T-Empfang in Deutschland

Mit DVB-T können Sie in fast allen Städten fernsehen
Schauen Sie, ob der Empfangvon DVB-T bei Ihnen verfügbar ist

Kabel, Satellit oder DVB-T? Letzteres ist gratis und fast überall zu empfangen – wenn Sie unsere Tipps befolgen

Netz: 85 Prozent der Haushalte können bereits das terrestrische Digitalfernsehen, also DVB-T, empfangen. Bis Ende 2008 soll der Netzausbau abgeschlossen sein.

Empfang: Auch bei einem schwachem Signal liefert DVB-T noch ein gutes Fernsehbild. Erst wenn es unter 35 dBuV/m fällt, reißt die Verbindung ab.

Antenne: Oft reicht im Umkreis eines Senders (20 bis 30 km) eine aktive VHF- und UHF-taugliche Zimmerantenne. Besseren Empfang liefert jedoch eine Outdoor-Antenne. Funktioniert auch das nicht, hilft eine Dachantenne.
Weitere Infos unter: www.ueberallfernsehen.de

Seite 2 von 2

Sponsored SectionAnzeige