Unentgeltlich arbeiten: Ehrenamt als Karriere-Booster

Diese vier Jobs bringen Ihnen zwar kein Vermögen ein, sind für Ihr berufliches Vorwärtskommen aber trotzdem unbezahlbar

Mitglied im allgemeinen Studierendenausschuss
Einsatz: Bis zu 20 Stunden wöchentlich vertreten Sie die Studenten, kümmern sich um deren Probleme und Anliegen.

Belohnung: Damit beweisen Sie gesellschaftliches Engagement und den Mut, sich für eine Sache einzusetzen. Durch diese Form des Konfliktmanagements empfehlen Sie sich für Führungspositionen. Der Karrierecoach: „Auf Fähigkeiten wie soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit müssen Sie dann beim Einstellungsgespräch nicht extra hinweisen. Durch eine derartige Tätigkeit zeigen Sie diese automatisch.

Seite 53 von 82

Sponsored Section Anzeige