Unentgeltlich arbeiten: Ehrenamt als Karriere-Booster

Diese vier Jobs bringen Ihnen zwar kein Vermögen ein, sind für Ihr berufliches Vorwärtskommen aber trotzdem unbezahlbar

Mitglied im allgemeinen Studierendenausschuss
Einsatz: Bis zu 20 Stunden wöchentlich vertreten Sie die Studenten, kümmern sich um deren Probleme und Anliegen.

Belohnung: Damit beweisen Sie gesellschaftliches Engagement und den Mut, sich für eine Sache einzusetzen. Durch diese Form des Konfliktmanagements empfehlen Sie sich für Führungspositionen. Der Karrierecoach: „Auf Fähigkeiten wie soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit müssen Sie dann beim Einstellungsgespräch nicht extra hinweisen. Durch eine derartige Tätigkeit zeigen Sie diese automatisch.

Seite 53 von 82

Anzeige
Sponsored Section Anzeige