Duschunfall: Wunder Punkt

Frage: Beim Duschen habe ich mir neulich die Eichel verbrüht. Was kann ich unternehmen, wenn mir das wieder passiert?
Christian H., per E-Mail
Es geht aufwärts
Durch Kühlung verhindern Sie Gewebeschäden

Unsere Antwort:

„Nehmen Sie zur Kühlung sofort ein paar Eiswürfel oder wickeln Sie ein Coolpack um die verbrühte Stelle. Dadurch verhindern Sie Gewebeschäden“, sagt Dr. Horst Hohmuth, Urologe aus Ulm. Wenn sich trotzdem Brandblasen bilden, decken Sie die Wunde steril mit einer Mullbinde ab. Ihr Arzt wird Ihnen später Sulfadiazin-Creme zur Heilung verschreiben. Vorm nächsten Duschgang prüfen Sie lieber die Wassertemperatur – aber bitte erst mit dem Finger und dann mit der Eichel!

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige