Wassersport: Die neusten Schlauchboote und Kanus

Schlauchkajak K-Air 300 von Aqua Design
1 / 10 | Schlauchkajak K-Air 300 von Aqua Design

Schiff ahoi! Wir zeigen Ihnen 10 neue Schlauchboote und Kanus für Freizeitkapitäne und Profipaddler

DAS UNSINKBARE: K-Air 300 von Aqua Design

Kategorie: Kajaks. Sie sind in der Regel bis auf die Sitzluken geschlossen, pfeilschnell und spurtreu. Beschleunigt wird hier per Doppelpaddel

Goldrichtig für aufgewühltes Wasser...
Wildwassertaugliches Schlauchkajak, das extrem kippstabil ist. Bei dem feuerroten 21-Kilo-Geschoss sitzen Sie entweder entspannt im Inneren oder oben auf dem Luftkissen. Für zusätzliche Kontrolle sorgen hier die seitlichen Beinspannbänder. Mit Spritzwasser-Abfluss (Fachbegriff: Selbstlenzung).
Modell: K-Air 300 von Aqua Design
Preis um 900 Euro || Info www.aquadesign.eu)

Kajak Mirage i12s von Hobie
2 / 10 | Kajak Mirage i12s von Hobie

DAS GEMÜTLICHE: Mirage i12s von Hobie

Kategorie: Kajaks. Sie sind in der Regel bis auf die Sitzluken geschlossen, pfeilschnell und spurtreu. Beschleunigt wird hier per Doppelpaddel

Optimal für Tretboot-Fans...
Das Paddel können Sie bei diesem Kajak beiseite-legen – hier arbeiten nur die Beine. Sie treten in die Pedale, wie bei einem Stepper. Dadurch werden an der Unterseite 2 Flossen bewegt. Praktisch: Das 27 Kilogramm schwere Boot lässt sich so verpacken, dass es in einen mitgelieferten Rollkoffer passt.
Modell: Mirage i12s von Hobie
Preis zirka 1800 Euro || Info www.hobiecat.com

Kajak Project X 56 von Wavesport
3 / 10 | Kajak Project X 56 von Wavesport

DAS QUIRLIGE: Project X 56 von Wavesport

Kategorie: Kajaks. Sie sind in der Regel bis auf die Sitzluken geschlossen, pfeilschnell und spurtreu. Beschleunigt wird hier per Doppelpaddel

Bestens geeignet für spritzige Stunts...
Dieses brandneue Freestyle-Kajak ist zwar nicht falt- oder aufblasbar, passt mit einer Länge von nur 1,80 Meter aber dennoch in fast jedes Auto. Seine kantige Konstruktion ermöglicht zahlreiche Tricks im Wildwasser, etwa Drehungen oder Salti. Für Touren ist das 16-Kilo-Boot aber ungeeignet.
Modell: Project X 56 von Wavesport
Preis zirka 1150 Euro

4 / 10 | Kajak Puffin Saco von Pakboats

DAS LEICHTE: Puffin Saco von Pakboats

Kategorie: Kajaks. Sie sind in der Regel bis auf die Sitzluken geschlossen, pfeilschnell und spurtreu. Beschleunigt wird hier per Doppelpaddel

Ideal für ambitionierte Einsteiger...
Ein Mix aus Schlauch- und Faltkajak. Der rostfreie Alu-Rahmen sorgt für das sehr geringe Gewicht von unter 10 Kilogramm, hohe Spurtreue und eine ordentliche Stabilität. Das 3,70 Meter lange Modell ist optional mit einem wasserdichten Oberdeck (Abbildung) für etwa 200 Euro aufrüstbar.
Modell: Puffin Saco von Pakboats
Preis etwa 1050 Euro || Info www.pakboats.com

5 / 10 | Kanadier Tahiti von Sevylor

DAS PRAKTISCHE: Tahiti von Sevylor

Kategorie: Kanadier. Oft auch Kanus genannt – eigentlich der Oberbegriff für Kajaks und Kanadier. Sie sind breiter als Kajaks, oben offen und werden mit einem Stechpaddel gefahren

Perfekt für Gelegenheitspaddler...
Schlichter Kanadier für 2 Personen und nicht ganz so extreme Einsätze. Mit einem Bugspritzschutz und bequemen, aufblasbaren Sitzkissen, ideal zum komfortablen Paddeln auf einem kleinen See oder ruhigen Fluss. Eingerollt kann das 11-Kilo-Boot per Schulterriemen auf dem Rücken getragen werden.
Modell: Tahiti von Sevylor
Preis um 170 Euro || Info www.sevylor-europe.com

6 / 10 | Kanadier Pointer K2 von Sevylor

DAS VIELSEITIGE: Pointer K2 von Sevylor

Kategorie: Kanadier. Oft auch Kanus genannt – eigentlich der Oberbegriff für Kajaks und Kanadier. Sie sind breiter als Kajaks, oben offen und werden mit einem Stechpaddel gefahren

Macht auf allen Gewässern eine gute Figur...
Solider, aufblasbarer Wanderkanadier für 2 Paddler, der dank seiner Profilierung an der Unterseite sehr laufruhig ist. Auch für Küstentouren mit Wellengang geeignet – dann sollte die beiliegende Finne montiert werden. Bei einer Länge von 4,30 Meter bietet er ausreichend Stauraum auch für mehrtägige Ausflüge. Gewicht: 19 Kilo.
Modell: Pointer K2 von Sevylor
Preis um 700 Euro || Info www.sevylor-europe.com

7 / 10 | Ruder-Schlauchboot Seahawk 4 von Intex

DAS KLASSISCHE: Seahawk 4 von Intex

Kategorie: Ruder- und Raftingboote. Die haut so leicht nichts um! Ideal in fließenden Gewässern, abseits davon aber gemächlich unterwegs

Top für den Gruppenausflug zum Badesee...
Robustes Ruder-Schlauchboot mit großzügigen Maßen (3,50x1,45 Meter). Mit 20 Kilo zwar relativ schwer, dafür finden aber bis zu 4 Personen locker darin Platz. Auch gut als Angelboot. 2 Ruder und 1 Doppelhubpumpe werden mitgeliefert. Optional mit einem kleinen Außenbordmotor aufrüstbar.
Modell: Seahawk 4 von Intex
Preis etwa 120 Euro || Info www.intexcorp.at

8 / 10 | Badeinsel Coconut Island von Royalbeach

DAS TRAUMHAFTE: Badeinsel Coconut Island von Royalbeach

Kategorie: Ruder- und Raftingboote. Die haut so leicht nichts um! Ideal in fließenden Gewässern, abseits davon aber gemächlich unterwegs

Großartig für Entdecker...
Kein richtiges Gummiboot, schwimmt trotzdem. Die Liegewiese mit rund 1,80 Meter Durchmesser lädt alle Robinsons zum Sonnenbaden ein – nur für Freitag ist kein Platz mehr. Witzige Features: die Kokosnuss-Rückenlehne und eine mit Sand gefüllte Tasche, die hier als Anker dient. Gewicht: 2,5 Kilo.
Modell: Badeinsel Coconut Island von Royalbeach
Preis etwa 40 Euro || Info www.royalbeach.de

9 / 10 | Boot Khatsalano S von Feathercraft

DAS EXKLUSIVE: Khatsalano S von Feathercraft

Kategorie: Ruder- und Raftingboote. Die haut so leicht nichts um! Ideal in fließenden Gewässern, abseits davon aber gemächlich unterwegs

Erste Wahl für Profi-Paddler...
Hochseetaugliches Boot, das nach dem Vorbild der Grönländer-Kajaks gebaut ist. Das fast 5,50 Meter lange, handgefertigte Falt-Modell ist sehr schnell, schneidet gut durch die Wellen, ist jedoch für Einsteiger nicht leicht zu beherrschen. Auch für lange Expeditionen empfehlenswert. Gewicht: 20 Kilo.
Modell: Khatsalano S von Feathercraft
Preis um 5300 Euro || Info: www.perlavia.ch

10 / 10 | Boot Pulsar 380 von Gumotex

DAS STABILE: Pulsar 380 von Gumotex

Kategorie: Ruder- und Raftingboote. Die haut so leicht nichts um! Ideal in fließenden Gewässern, abseits davon aber gemächlich unterwegs

Eindwandfrei für Rafting-Abenteuer...
Ein mehrfach beschichtetes und auf Grund dessen ultrarobustes Schlauchboot, das für bis zu 7 Mann und für echte Rafting-Touren geeignet ist. Trotz des Gewichts von stattlichen 50 Kilogramm lässt es sich zum Transport auf ein relativ übersichtliches Packmaß zusammenstauchen (85x65x40 Zentimeter).
Modell: Pulsar 380 von Gumotex
Preis zirka 2800 Euro || Info www.gumotex.cz/de

 
Seite 29 von 50
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige