Beine: Einbein-Spreizen am Hüftpendel

Einbein-Spreizen am Hüftpendel
1 / 1 | Einbein-Spreizen am Hüftpendel

Beanspruchte Muskeln: Adduktoren- und Abduktorenmuskeln

Durchführung Einbein-Spreizen am Hüftpendel:
Das Hüftgelenk sollte sich auf Höhe der Drehachse des Gerätes befinden, das Widerstandspolster direkt oberhalb des Kniegelenks. Drücken Sie das Trainingsbein gegen den Widerstand des Gerätes nach außen und führen Sie es dann kontrolliert zum Standbein zurück.

Wichtig bei Einbein-Spreizen am Hüftpendel:
Auf Grund der starken Haltearbeit des Standbeins ist dessen Abduktoren-Arbeit sogar noch größer als die des Trainingsbeins.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Hüftpendel

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige