Beine, Gesäß: Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball

Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Schritt 1
1 / 3 | Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Quadrizeps (äußerer, gerader und innerer Oberschenkelmuskel), großer Gesäßmuskel

Durchführung Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball:
a. Ball mit beiden Händen greifen und vorne neben dem Körper halten. Einen Fuß heben und das Standbein leicht beugen.
b. Kniebeuge machen, das freie Bein dabei angewinkelt nach hinten bringen. Den Ball nach vorne außen führen, kurz halten und zurück. Direkt im Anschluss die Beine wechseln. 10 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Schritt 2
2 / 3 | Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Schritt 2

Durchführung Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball:
a. Ball mit beiden Händen greifen und vorne neben dem Körper halten. Einen Fuß heben und das Standbein leicht beugen.
b. Kniebeuge machen, das freie Bein dabei angewinkelt nach hinten bringen. Den Ball nach vorne außen führen, kurz halten und zurück. Direkt im Anschluss die Beine wechseln. 10 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Videoanleitung
Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball Videoanleitung

Durchführung Einbeinige Kniebeuge mit dem Swiss Ball:
a. Ball mit beiden Händen greifen und vorne neben dem Körper halten. Einen Fuß heben und das Standbein leicht beugen.
b. Kniebeuge machen, das freie Bein dabei angewinkelt nach hinten bringen. Den Ball nach vorne außen führen, kurz halten und zurück. Direkt im Anschluss die Beine wechseln. 10 Wiederholungen pro Seite

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swiss Ball

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Seite 3 von 6
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige