Schuldenfrei?: Eintrag bei der Schufa

Frage: Obwohl ich schuldenfrei bin, habe ich einen Schufa-Eintrag. Warum nur?
Sascha Theinen, Mönchengladbach
Ein Eintrag bei der Schufa? Nichts ungewöhnliches...
Ein Eintrag bei der Schufa? Nichts ungewöhnliches...

Unsere Antwort:

Keine Panik! Mehr als 62 Millionen Menschen haben in Deutschland einen Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung – und der ist keineswegs automatisch negativ. „Sobald Sie ein Girokonto eröffnen oder eine Kreditkarte bekommen, werden Ihre Daten gespeichert“, » sagt Stefan Horst, Schufa-Pressesprecher in Wiesbaden. „Den negativen Vermerk erstellen wir erst, wenn Sie einen Kredit platzen lassen oder eine Rechnung trotz Mahnung nicht begleichen.“

Immer noch nicht beruhigt? Fordern Sie unter www.schufa.de für 7,60 Euro eine detaillierte Eigenauskunft an.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige