Mountainbike-Vergleich: Enduros vs. Downhill-Bikes

Enduro Bike fahren
Ob zu Lande oder in der Luft, Enduro-Biking ist was für Adrenalin-Junkies

Entweder rauf oder runter fahren? Das ist den Enduro Bikes viel zu einseitig! Warum Sie mit Enduros besser downhill brettern

Im Gegensatz zu Downhill-Bikes, deren hohes Gewicht Bergauf-Touren normalerweise ausschließt, sind Enduros hinab und hinauf echte Spaßgranaten. Dank ihres geringen Gewichts von weniger als 14 Kilogramm, austarierter Geometrien und effizienter Fahrwerke rücken Enduros immer dichter an die All-Mountain-Kategorie heran, ohne dabei ihre Stärken zu verlieren. "Mit Enduros können Sie auch kompromisslos bergab brettern und hohe Drops und Sprünge locker wegstecken" , sagt Enduro-Ass Andrè Wagenknecht. Das macht die Enduro Bikes auch tourentauglich, während Downhill-Bikes einzig für einen rasanten Abstieg ausgelegt sind. 

Seite 2 von 8

Sponsored SectionAnzeige