Ernährungsforschung: Erdbeeren schützen das Herz

Erdbeeren schützen das Herz
Erdbeeren sind nicht nur lecker. Auch unser Herz profitiert von den roten Früchten

Mehr als nur Zierde am Cocktailglas: Erdbeeren schützen vor Diabetes und senken das Risiko für Herzleiden

Erdbeeren sind nicht nur beim Tennis-Turnier in Wimbledon absolut angesagt (jedes Jahr werden hier traditionell rund 27 Tonnen von dem Obst verdrückt), sie scheinen auch unserem Herzen gut zu tun. Wissenschaftler der britischen Warwick University haben nämlich herausgefunden, dass Erdbeeren vor Herzkrankheiten und Diabetes schützen können.

Laut ihrer Studie sollen Erdbeeren nämlich das Protein NRF-2 in unserem Körper aktivieren. Dieses Protein reguliere den Anteil an Lipiden und Cholesterin im Blut und minimiere damit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, so Studienleiter Prof. Paul Thornalley.

Bereits in früheren Studien hatte sich gezeigt, dass Erdbeeren die Blutzucker- und Lipoproteinwerte im Körper positiv beeinflussen kann. Weitere Infos zur Studie finden Sie unter: www2.warwick.ac.uk.

Seite 16 von 67

Sponsored SectionAnzeige