Manneskraft: Erektionsprobleme durch Radfahren?

Frage: Seit einiger Zeit habe ich Erektionsprobleme. Liegt das am vielen Radfahren?
Markus P., Braunschweig
Vom Rad absteigen beugt Erektionsproblemen vor
Bevor der Sport Ihre Standhaftigkeit mindert, tragen Sie Ihr Rad lieber

Unsere Antwort:

"Wer pro Woche mehr als 200 Kilometer mit dem Rad zurücklegt, muss mit Einbußen der Standhaftigkeit rechnen", so Porst. Wenn Sie nicht aufs Biken verzichten möchten, kaufen Sie sich einen speziellen Männersattel, zum Beispiel das Modell Alias von Specialized (um 80 Euro). Er sorgt dafür, dass nicht das ganze Körpergewicht auf dem Damm liegt.

Wenn Sie länger als 2 Stunden am Stück fahren, sollten Sie darüber hinaus alle 30 Minuten 5 Minuten im Stehen radeln.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige