Ausdauertraining: Erkältung mit Sport vertreiben?

Frage: Kann ich auch durchs Joggen eine Erkältung ausschwitzen?
Herbert Langener, Bochum
Bei nur leichten Erkältungen kann eine Joggingrunde im Freien Wunder wirken
Gehen Sie bei einer Erkältung nur joggen, wenn Sie kein Fieber, Hals- oder Gliederschmerzen haben

Unsere Antwort:

Das hängt davon ab, wie stark Sie erkältet sind. Sind Sie nur leicht verschnupft, kann ein lockerer Lauf helfen. Denn beim Laufen verbessert sich die Durchblutung der Nase, und die Temperatur im Naseninneren steigt, was die Lebensdauer der Schnupfenviren verkürzt. Generell sollten Sie das Training eher reduzieren, weil die negativen Effekte einer Erkältung die positiven des Laufens in den Schatten stellen. So sprechen Gliederschmerzen, Fieber, Halsschmerzen oder Lymphknotenschwellungen gegen sportliche Betätigung. Denn die Gefahr besteht, dass Sie die Infektion verschleppen, das Herz und andere Organe zu sehr belastet werden.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige