Das Veggie-Special: Die vegetarische Ernährungspyramide

Die VEBU Eenährungspyramide hilft beim Einstieg in ein vegetarisch-veganes-Leben
Ernährungspyramide für Vegetarier

Garantie für Ausgewogenheit: Die vegetarische Ernährungspyramide zeigt Ihnen, was bei Veggies oft und weniger oft auf dem Speiseplan steht 

Die Ernährungsumstellung vom Fleischesser zum Vegetarier ist besonders am Anfang nicht leicht. Die speziell entwickelte Enährungspyramide für Vegetarier und Veganer des VEBU hilft beim Lebenswandel. 

Die wissenschaftlich fundierte Ernährungspyramide des VEBU (Vegetarierbund Deutschland) verdeutlicht auf einen Blick, welche Lebensmittel in einer vegetarisch-veganen-Ernährung wichtig sind. Sie ist ein guter Wegweiser und Leitfaden auf dem Weg in ein Leben ohne tierische Produkte. Die Ernährungspyramide zeigt, mit welchen Lebensmitteln Vegetarier und Veganer eine auszureichende Zufuhr an lebensnotwendigen Nährstoffe, Vitaminen und Mineralstoffen sicherstellen.

Besonders empfehlenswerte Lebensmittel, wie Gemüse, Obst und Vollkornprodukte und ausreichend Wasser machen den größten Teil der Ernährungspyramide aus und bilden damit die Basis einer vegetarisch-veganen-Ernährung. Ernährungsphysiologisch weniger wertvolle Lebensmittel, wie Milchprodukte, Eier, Süßigkeiten, Snacks und Alkohol, bilden die Spitze der Pyramide und sollten sparsam verwendet oder können – je nach eigener Überzeugung – auch weggelassen werden.

Seite 18 von 19

Sponsored SectionAnzeige